Apple entfernt bösartige Fitness-Apps, die Benutzer dazu gebracht haben, Touch-ID-Zahlungen zu tätigen.

Es beginnt mit einer harmlosen Benachrichtigung auf dem Bildschirm eines Apple iPhone, die sie anweist, ihren Daumen für ein paar Sekunden zu halten, um einen kostenlosen Download für einen Fitness-Tracker zu nutzen, der den BMI berechnen kann, Kalorienzufuhr und andere Gesundheitsinformationen, die ein gesundheitsbewusster Apple-Nutzer vielleicht wissen möchte.

Bösartige Fitness-Apps
Apple-Nutzer reagieren jedoch negativ und haben schlechte Bewertungen auf Reddit veröffentlicht, in denen sie behaupteten, dass iOS sie betrogen hat und tatsächlich Geld von Benutzern betrogen hat, die ihre Kreditkarten ohne ihre Erlaubnis mit ihrem iPhone verknüpft haben.

Fitness Balance App‘ und’Calories Tracker‘ App berechnen 99,99 $ und 229 $ (oder 139,99 € je nach Land des Benutzers) bzw. nachdem die neugierigen Benutzer ihren Fingerabdruck zur Verfügung gestellt haben, um auf Informationen über ihre Gesundheit zuzugreifen, so ein Bericht.

Die Benutzer werden dann zu einem anderen Popup-Fenster umgeleitet, nachdem sie es geschafft haben, die App über ihre Fingerabdrücke zu öffnen. Zu spät wurde ihnen dann im Popup-Fenster mitgeteilt, dass sie den Betrag bezahlen müssen.

Die App würde sich nur mit Fingerabdruckscans öffnen.
Die App bietet keine andere Wahl oder eine kostenlose Testversion für Benutzer, und der einzige Weg, sie freizuschalten, besteht darin, den Fingerabdruck auf dem TouchID-Sensor des Telefons identifizieren zu lassen. Benutzer haben Probleme beim Starten der beiden Apps und werden dann auf die gleiche Fingerscanning-Schnittstelle umgeleitet, bis der Benutzer endlich seiner Neugierde nachgibt oder die App einfach endgültig deinstalliert, heißt es in einem Bericht.

Hohe Benutzerbewertung
Trotz des Betrugs erhalten die Apps online eine hohe Nutzerbewertung. Den Rezensionen sollte man jedoch nicht vertrauen. Solche Bewertungen sind gefälscht und sind nur ein Trick von Betrügern, um die Reputation ihrer Produkte online zu fördern und zu verbessern, sagte Lukas Stefanko, ein Forscher für mobile Sicherheit für ESET Antivirenanbieter.

Er rät den Nutzern außerdem, die Bewertungen online kritischer zu betrachten, bevor sie eine App installieren.

Bis heute hat die Fitness Balance App eine durchschnittliche Bewertung von 4,3 Sternen von Benutzern erhalten, die mit dem Betrug einverstanden sind.

Das ist einfach beängstigend! Ist das überhaupt legal?“, sagte in einem Online-Forum.

„Idk, aber sie verdienen eine rechtliche Bestrafung“, kommentierte ein anderer Benutzer.

Apple hat inzwischen die beiden geldverschwindenden Apps aus den iOS-Apps entfernt und den Benutzern versichert, ihr Geld zurückzugeben. Der betroffene Benutzer muss den Vorfall dem Apple App Store Mitarbeiter melden und eine Rückerstattung beantragen, die in den nächsten 30 Tagen abgeschlossen sein soll. Schritte zur Rückerstattung finden Sie auf der Support-Seite des offiziellen Apple App Store.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares