Alle Gewinner der Game Awards: Spiel des Jahres geht an Gott des Krieges

God of War gewann den größten Preis von allen bei den Game Awards 2018 und schlug Red Dead Redemption 2, Assassin’s Creed Odyssey, Spider-Man, Monster Hunter World und Celeste für das Gesamtspiel des Jahres. God of War gewann auch die beste Spielregie und das beste Action-Abenteuer, also hatte es eine ziemlich gute Nacht.

Während Red Dead Redemption 2 das Spiel des Jahres nicht gewann, ging es nicht mit leeren Händen nach Hause. Es erhielt die Auszeichnung Best Narrative, Best Music/Score, Best Audio Design und Best Performance für Roger Clark als Arthur Morgan.

Epics Fortnite war heute Abend auch ein großer Gewinner, der das beste laufende Spiel und die besten Multiplayer-Auszeichnungen mit nach Hause nahm, während Into The Breach das beste Strategiespiel gewann.

Unten sehen Sie eine vollständige Übersicht über die Kategorien und Gewinner. Abgesehen von allen Auszeichnungen gab es eine Menge Neuigkeiten, darunter einige wichtige Ankündigungen. Einige waren im Voraus gehänselt worden, wie Obsidian, der ein neues Spiel enthüllte (die Fallout-ähnliche The Outer Worlds), während andere völlig überrascht waren, wie Marvel Ultimate Alliance 3 und Persona 5’s Joker in Smash Ultimate.

2018 Spielauszeichnungen Nominierte

Spiel des Jahres

  • Assassin’s Creed Odyssey (Ubisoft Quebec / Ubisoft)
  • Celeste (Matt Makes Games)
  • Kriegsgott (Sony Santa Monica / SIE)
  • Marvel’s Spider-Man (Insomniac Games / SIE)
  • Monsterjäger: Welt (Capcom)
  • Red Dead Red Redemption 2 (Rockstar Games)

Bestes laufendes Spiel

  • Schicksal 2 (Bungie / Aktivierung)
  • Fortnite (Epische Spiele)
  • No Man’s Sky (Hello Games)
  • Überwachen (Blizzard)
  • Tom Clancy’s Regenbogen Sechs Belagerung (Ubisoft Montreal / Ubisoft)

Beste Spielregie

  • Ein Ausweg (Hazelight Studios / EA)
  • Detroit: Mensch werden (Quantic Dream / SIE)
  • Kriegsgott (Sony Santa Monica / SIE)
  • Marvel’s Spider-Man (Insomniac Games / SIE)
  • Red Dead Red Redemption 2 (Rockstar Games)

Beste Erzählung

  • Detroit: Mensch werden (Quantic Dream / SIE)
  • Kriegsgott (Sony Santa Monica / SIE)
  • Das Leben ist seltsam 2: Episode 1 (Dontnod Entertainment / Square Enix)
  • Marvel’s Spider-Man (Insomniac Games / SIE)
  • Red Dead Red Redemption 2 (Rockstar Games)

Beste Art Direction

  • Assassin’s Creed Odyssey (Ubisoft Quebec / Ubisoft)
  • Kriegsgott (Sony Santa Monica / SIE)
  • Octopath Reisender (Square Enix / Acquire / Nintendo)
  • Red Dead Red Redemption 2 (Rockstar Games)
  • Rückkehr des Obra Din (3909 LLC)

Beste Punktzahl/Musik

  • Celeste (Lena Raine)
  • Kriegsgott (Bär McCreary)
  • Marvel’s Spider-Man (John Paesano)
  • Ni No Kuni II (Joe Hisaishi)
  • Octopath Reisender (Yasunori Nishiki)
  • Rote Tote Erlösung 2 (Woody Jackson)

Bestes Audio-Design

  • Ruf der Pflicht: Black Ops 4 (Treyarch Studios / Activision)
  • Forza Horizon 4 (Spielplatzspiele / Turn 10 Studios / Microsoft Studios)
  • Kriegsgott (Sony Santa Monica / SIE)
  • Marvel’s Spider-Man (Insomniac Games / SIE)
  • Red Dead Red Redemption 2 (Rockstar Games)

Beste Leistung

  • Bryan Dechart als Connor, Detroit: Mensch werden
  • Christopher Richter als Kratos, Gott des Krieges
  • Melissanthi Mahut als Kassandra, Assassin’s Creed Odyssey (Mörderkredit)
  • Roger Clark als Arthur Morgan, Red Dead Red Red Redemption 2
  • Yuri Lowenthal als Peter Parker, Marvel’s Spinnenmann

Spiele für die Wirkung

  • 11-11 Erinnerungen nacherzählt (Digixart / Aardman Animations / BANDAI NAMCO Entertainment)
  • Celeste (Matt Makes Games)
  • Florenz (Berge / Annapurna Interactive)
  • Das Leben ist seltsam 2: Episode 1 (Dontnod Entertainment / Square Enix)
  • Die Vermissten: JJ Macfield und die Insel der Erinnerungen (White Owls / Arc System Works)

Bestes unabhängiges Spiel

  • Celeste (Matt Makes Games)
  • Tote Zellen (Motion Twin)
  • Into the Breach (Teilmenge Spiele)
  • Rückkehr des Obra Dinn (3909 LLC)
  • The Messenger (Sabotage Studio)

Bestes Handyspiel

  • Donut County (Ben Esposito / Annapurna Interactive)
  • Florenz (Berge / Annapurna Interactive)
  • Fortnite (Epische Spiele)
  • PUBG MOBILE (Lichtgeschwindigkeit & Quantum / Tencent Spiele)
  • Herrscht: Spiel der Throne (Nerial / Developer Digital)

Bestes VR/AR-Spiel

  • ASTRO BOT Rettungsmission (SIE Japan Studio / SIE)
  • Beat Saber (Beat Games)
  • Firewall Zero Hour (First Contact Entertainment / SIE)
  • Moos (Polyarc Spiele)
  • Tetris-Effekt (Resonanz / Verbesserung, Inc.)

Bestes Action-Spiel

  • Ruf der Pflicht: Black Ops 4 (Treyarch / Activision)
  • Tote Zellen (Motion Twin)
  • Schicksal 2: Verlassen (Bungie / Activision)
  • Far Cry 5 (Ubisoft Montreal / Ubisoft)
  • Mega Man 11 (Capcom)

Bestes Action/Abenteuerspiel

  • Assassin’s Creed Odyssey (Ubisoft Quebec / Ubisoft)
  • Kriegsgott (Sony Santa Monica / SIE)
  • Marvel’s Spider-Man (Insomniac Games / SIE)
  • Red Dead Red Redemption 2 (Rockstar Games)
  • Schatten des Grabräubers (Eidos Montreal / Crystal Dynamics / Square Enix)

Bestes Rollenspiel

  • Drachen-Quest XI: Echoes of a Elusive Age (Square Enix / Square Enix)
  • Monsterjäger: Welt (Capcom)
  • Ni no Kuni II: Revenant Kingdom (Level 5 / BANDAI NAMCO Entertainment)
  • Octopath Reisender (Square Enix / Acquire / Nintendo)
  • Säulen der Ewigkeit II: Deadfire (Obsidian Entertainment / Versus Evil)

Bestes Kampfspiel

  • BlazBlue: Cross-Tag-Kampf (Arc System funktioniert)
  • Dragon Ball FighterZ (Arc System Works / BANDAI NAMCO Entertainment)
  • Soul Calibur VI (Bandai Namco Studios / BANDAI NAMCO Entertainment)
  • Street Fighter V Arcade (Dimps / Capcom)

Bestes Familienspiel

  • Mario Tennis Asse (Camelot Software Planung / Nintendo)
  • Nintendo Labo (Nintendo EPD / Nintendo)
  • Überkocht 2 (Ghost Town Games / Team 17)
  • Starlink: Kampf um Atlas (Ubisoft Toronto / Ubisoft)
  • Super Mario Party (NDCube / Nintendo)

Bestes Strategiespiel

  • Battletech (Hasengeistige Schemata / Paradox Interaktiv
  • Frostpunk (11-Bit-Studios)
  • Into the Breach (Teilmenge Spiele)
  • Das Banner Saga 3 (Stoic Studio / Versus Evil)
  • Valkyria Chroniken 4 (Sega CS3 / Sega)

Bestes Sport-/Rennspiel

  • FIFA 19 (EA Vancouver / EA Sports)
  • Forza Horizon 4 (Spielplatzspiele / Turn 10 Studios / Microsoft Studios)
  • Mario Tennis Asse (Camelot Software Planung / Nintendo)
  • NBA 2K19 (Visuelle Konzepte / 2K Sports)
  • Pro Evolution Soccer 2019 (PES Productions / Konami)

Bestes Multiplayer-Spiel

  • Ruf der Pflicht: Black Ops 4 (Treyarch / Activision)
  • Schicksal 2: Verlassen (Bungie / Activision)
  • Fortnite (Epische Spiele)
  • Monsterjäger: Welt (Capcom)
  • Meer der Diebe (Rare / Microsoft Studios)

Bestes Schülerspiel

  • Combat 2018 (Inland Norway University of Applied Sciences – Norway)
  • Dash Quasar (UC Santa Cruz)
  • JERA (Digipen Bilbao, Spanien)
  • LIFF (ISTART Digital – Frankreich)
  • RE: Gebühr (MIT)

Bestes Debüt-Indie-Spiel

  • Donut County (Ben Esposito / Annapurna Interactive)
  • Florenz (Berge / Annapurna Interactive)
  • Moos (Polyarc Spiele)
  • The Messenger (Sabotage Studio)
  • Yoku’s Island Express (Villa Gorilla)

Bestes Sportspiel

  • CSGO
  • DOTA2
  • Vierzehn Tage
  • League of Legends
  • Überwachen

Bester Sportler

  • Dominique „SonicFox“ McLean (Echo Fox)
  • Hajime “ Tokido “ Taniguchi
  • Jian „Uzi“ Zi-Hao (Royal gibt nie auf)Oleksandr „s1mple“ Kostyliev (Natus Vincere)
  • Sung-hyeon „JJoNak“ Bang (New York Excelsior)

Bestes Sport-Team

  • Astralis (CSGO)
  • Cloud9 (LOL)
  • Fnatic (LOL)
  • London Spitfire (OWL)
  • OG (DOTA2)

Bester Sport-Trainer

  • Bok „Reapered“ Han-gyu (Cloud9)
  • Cristian „ppasarel“ Bănăseanu (OG)
  • Danny „zonic“ Sørensen (Astralis)
  • Dylan Falco (Fnatic)
  • Jakob „YamatoCannon“ Mebdi (Team Vitality)
  • Janko „YNk“ Paunovic (MiBR)

Beste Sportveranstaltung

  • ELEAGUE Major: Boston 2018
  • EVO 2018
  • League of Legends Weltmeisterschaft
  • Überwachen des Großen Finales der Liga
  • Die Internationale 2018

Bester Sporthost

  • Alex „Goldenboy“ MendezAlex „Maschine“ Richardson
  • AndersBlumeEefje „Sjokz“ Depoorterin
  • Paul „RedEye“ Chaloner (Khaloner)

Bester Esports Moment

  • C9 Comeback gewinnt im Triple OT gegen FAZE (ELEAGUE)KT gegen IG Base Race (LOL Worlds)G2 besiegt RNG (LOL Worlds)
  • OGs massive Störung der LGD (DOTA 2 Finale)
  • SonicFox Seitenschalter gegen Go1 in DBZ (EVO)

Content Creator des Jahres

  • Dr. Lupo
  • Mythos
  • Ninja
  • Pokimane
  • Willyrex

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares