14 Jahre später ist das Remake von Half-Life fast fertig.

Ich habe das Half-Life Remake Black Mesa – das 2004 mit der Entwicklung begann – vor sechs Jahren überprüft. Es war toll, aber es fehlte auch etwas: der letzte Akt des Spiels, der sich auf die fremde Welt von Xen konzentrierte. Das wird nächstes Jahr erscheinen, und wenn du dich fragst, warum es so lange gedauert hat, dann liegt es daran, dass der Abschnitt fast vollständig neu erstellt wurde.

Anstatt die surrealen und irgendwie schrecklichen Abschlussmomente des Originals zu replizieren, entschied sich das Black Mesa-Team (Erinnerung: Sie sind Fans, keine Valve-Mitarbeiter), Xen zu reparieren, indem es es es zu einem vollwertigen, eigenständigen Teil des Spiels machte. Es handelt sich um ein „weitgehend originelles Werk“, das etwa sechs Stunden läuft und über eine Farbpalette verfügt, die direkt von einem Säureschauer angehoben wird. Es sieht fantastisch aus.

Das Black Mesa Team sagt, dass Xen um Q2 2019 herum sein wird.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares