Wr. Neustadt feiert in Steyr ersten Saisonsieg

Nach einer Niederlage und einem Remis darf der SC Wiener Neustadt in der 3. Runde der neuen 2. Liga über den ersten Sieg jubeln. Die Niederösterreicher feiern am Sonntag einen 2:0-Auswärtssieg in Steyr.

Nach einer torlosen ersten Hälfte, in der die Gastgeber das bessere Team sind, erzielt Hamdi Salihi die Führung: Er netzt nach einer Ecke von Filip Faletar zu seinem ersten Saisontor ein (56.). In der Nachspielzeit versenkt Joker Roman Kienast sehenswert zum Endstand (90+4).

Wermutstropfen für Wr. Neustadt: Torhüter Domenik Schierl muss verletzt ausgewechselt werden.

In der Tabelle liegt Wr. Neustadt mit vier Punkten aus drei Spielen nun auf Rang acht, Steyr ist mit einem Zähler 14.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares