Wayne Rooney genießt Abschied von England gegen die USA

Wayne Rooney gibt zu, dass es sich anfühlt, als wäre er nicht weg gewesen, als er die Vorbereitungen für seinen Abschied in England vorantreibt.

Der 33-jährige Stürmer von DC United wird seine 120. – und letzte – Obergrenze für die drei Löwen gewinnen, wenn er am Donnerstag im Wembley-Freundschaftsspiel mit den Vereinigten Staaten als späterer Ersatz antritt.

Es war ein Fall von alter Garde und neuem Blut, als Rooney auf den Heimtrainern trainierte, neben dem erstmaligen Aufruf Callum Wilson aus Bournemouth im St. George’s Park.

Direkt zum Geschäft.

Ein Beitrag, der von England (@england) am 13. November 2018 um 2:31 Uhr PST geteilt wird.

Aber während Wilson neu im englischen Setup ist, sagte der ehemalige Kapitän Rooney, dass es viele Dinge gibt, die sich seit seiner letzten Runde vor zwei Jahren nicht geändert haben.

Es war toll, wieder da zu sein“, sagte er der FA-Website.

Ich kenne alle Spieler, und es gibt viele, mit denen ich gespielt habe, die in der Mannschaft sind.

Ich weiß, dass Gareth und auch der Trainerstab und die Rückkehr in dieses Umfeld ein Privileg sind; es ist etwas, worauf ich mich gefreut habe und es wird mir gefallen.

Es wird toll sein, ein letztes Mal in einem englischen Hemd auszugehen und wieder bei Wembley zu spielen, ist für mich eine Möglichkeit, mich bei den Fans für die Unterstützung zu bedanken, die sie mir in den letzten 15 Jahren gegeben haben.

Es wird schön sein, ihnen zu danken und sich zu verabschieden – etwas, was ich in meinem vorherigen Spiel nicht richtig machen konnte. Das zu tun, wird etwas ganz Besonderes sein, bevor ich wieder ein Fan werde.

Der Freund von Donnerstag Abend wurde als Wayne Rooney Foundation International bezeichnet, mit dem Erlös an die Spielerorganisation, die Kinderhilfswerke im ganzen Land unterstützt.

Nachdem angekündigt wurde, dass dieses Spiel die Stiftung unterstützen würde und dass der Verband einen gewissen Nutzen daraus ziehen würde, um das Leben von Kindern und Jugendlichen zu verbessern, war ich sehr zufrieden“, fügte er hinzu.

Da ich selbst Vater bin, weiß ich, wie wichtig es ist, Kindern zu helfen, die nicht die Chancen bekommen, die andere haben.

Dieses Spiel ist eine große Gelegenheit, um zu versuchen, den Wohltätigkeitsorganisationen zu helfen, denen die Stiftung hilft, und ich möchte allen danken, die etwas für ihre Unterstützung beigetragen haben.

Rooney wird in der Endphase des Spiels mit dem Segen des englischen Managers Gareth Southgate antreten.

Es gab keine Einwände vom Rest der Mannschaft, dass Rooney bei seinem letzten Auftritt das Armband des Captains mitnimmt.

Seine letzte Tally von 120 wird nur fünf Minuten hinter dem bisherigen Rekord-Aufsteller Peter Shilton zurückbleiben, während seine Ziel-Tally von 53 ein englischer Rekord ist.

Rooney wird am Sonntagnachmittag nicht am Spiel der englischen UEFA Nations League gegen Kroatien am selben Ort teilnehmen.

Teilen Ist Liebe! ❤

tekk.tv

Lange Zeit war Paul Florian in der TV-Branche tätig. Schon immer gab es eine Schublade voller Handys (und später Smartphones) in seiner Wohnung. Als Online-Redakteur hat der Nerd in ihm diese Schublade nun für Tekk geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares