Was Santiago Solari tun muss, um Real Madrid zu reparieren, wenn er einen festen Job bekommt.

Santiago Solari hat seinen Vertrag mit dem Erstligisten Real Madrid bis 2021, aber jetzt beginnt die harte Arbeit wirklich.

Nach der Länderpause stehen zwei harte Auswärtsspiele an, und im Dezember geht es dann in die Klub-Weltmeisterschaft, alle mit einer langen Verletzungsliste.

Sportsmail schaut sich an, was sich im Posteingang des neuen Mannes befindet, als er den prekärsten Job im Fußball beginnt.

Alle fit machen. Das gilt sowohl für Spieler, die ihre Verletzungen überwinden, als auch für die Schärfe der Mannschaft. Isco hat seit seiner Blinddarmoperation Schwierigkeiten, wieder fit zu werden, und Spieler wie Luka Modric und Raphael Varane, die lange Sommer bei der Weltmeisterschaft hatten, haben nicht 100 Prozent erreicht.

Antonio Pintus, der alte Fitnesstrainer von Zinedine Zidane, ist wieder für diese Seite des Trainings verantwortlich, wobei Javier Mallo – ein weiterer Mitarbeiter von Zidane im Hinterzimmer – sich um die Regeneration der Spieler kümmert.

Es ist auch geplant, während der internationalen Pause eine Mini-Vorsaison zu haben, um alle auf den neuesten Stand zu bringen, aber es wird nicht einfach sein, da so viele Spieler im internationalen Einsatz sind oder verletzt sind.

Er hat Thibaut Courtois zur unangefochtenen Nummer eins in beiden großen Wettbewerben gemacht. Der belgische Torhüter reagierte am Wochenende gut mit einigen guten Einsparungen im Sieg über Celta Vigo. Seine Distribution muss jedoch weiter bearbeitet werden. Er gab den Ball mehr als jeder andere weg.

Sein bisher größter Erfolg war die Leistung der jungen Verteidiger Sergio Reguilon und Alvaro Odriozola. Reguilon wird jetzt für drei Wochen mit einer Kniesehnenverletzung ins Abseits gedrängt, aber Marcelo sollte zurück sein, um ihn zu ersetzen.

Marcelo wird für Solari eine Herausforderung sein. Er war ein Teamkollege von Roberto Carlos. Er sollte wissen, wie man mit einem angreifenden brasilianischen Verteidiger umgeht. Marcelo war vor der Verletzung ebenso grausam defensiv gewesen wie er offensiv brillant gewesen war.

Solari wird den Angriffseifer von Marcelo wahrscheinlich nicht bremsen wollen, aber er muss Mechanismen einführen, um sicherzustellen, dass er die Kosten für die Mannschaftsziele nicht mehr verursacht.

Nacho ist bis zum Jahreswechsel draußen, also wird er hoffen, dass Raphael Varane unbeschadet von der internationalen Verpflichtung gegenüber Partner Sergio Ramos zurückkehrt. Er hat den 21-jährigen Javier Sanchez ins Spiel gebracht und der Kapitän des B-Teams hat sich gut geschlagen.

Im Januar konnte der Club eine Hintere Mitte unterzeichnen. Sie haben eine Option von 7,5 Millionen Euro (6,5 Millionen Pfund) auf Mario Hermoso von Espanyol. Er wurde gerade von Luis Enrique eingezogen und wäre das Schnäppchen des Winterfensters, wenn sie die Klausel ausüben und ihren ehemaligen Jugendspieler zurückrufen würden.

So oder so, Solari muss den ersten Januar erreichen.

Er zieht es vor, 4-2-3-3-1 zu spielen, aber ja, in zwei seiner vier Spiele hat er 4-3-3-3 gespielt. Casemiro ist mindestens vier Mal im Monat draußen, so dass es sein kann, dass Toni Kroos Luka Modric als Partner in einem Mittelfeldpaar hat.

Das Problem ist, dass keiner von ihnen zu sehr auf das Halten achtet.

Die Fitness von Isco scheint ein Problem zu sein. Für Marco Asensio war die Form enttäuschend. In den drei hinteren Reihen des Stürmers favorisiert er derzeit Lucas Vazquez auf der rechten Seite, Gareth Bale auf der linken Seite und Dani Ceballos – der eines der besten Tore des Wochenendes erzielte – in der Mitte.

Vazquez und Ceballos werden für immer laufen, und wenn Solari weiterhin Wert auf Engagement legt, werden sie im Team vor Isco und Asensio bleiben.

Er hat einen Ansatz gewählt, der noch nie zuvor wirklich angewandt wurde. Er hat ihn sanft in die Öffentlichkeit gerufen. Er hat ihn nicht kritisiert, aber er hat bei einigen der Pressekonferenzen einen Anstoß gegeben. Er will, dass er seine Spuren in den Spielen hinterlässt. Er will, wagen wir es zu sagen, dass er ein wenig mehr wie Ronaldo ist.

Er kann all die Dinge tun, die Ronaldo getan hat, aber er hat nicht die Persönlichkeit auf dem Platz. Die Zeit wird zeigen, wie gut es funktioniert.

Am Sonntag lobte er Bale dafür, dass er mit einer Knöchelverletzung gespielt hatte, weil Madrid keine Ersatzspieler mehr hatte. Ihre Beziehung wird der Schlüssel zum Erfolg von Solari und zur Zukunft von Bale sein.

Niemand hat mehr getan, um sicherzustellen, dass Solari den Job bekommt. Der argentinische Trainer ist übrigens klug. Die Spieler, die der Präsident unbedingt zum Erfolg führen will, die Jugendlichen, die Sommersignierungen, Bale und der Lieblingssohn Karim Benzema – sind alle ein großer Teil dessen, was er zu tun versucht.

Nein. Er war am Sonntag auf der Bank und hätte es vielleicht geschafft, wenn Real Madrid nicht gezwungen gewesen wäre, so viele Änderungen vorzunehmen. Er spielt noch eine große Rolle, vor allem zu Hause, wo die Fans unterhalten werden wollen.

Nein. Als nächstes sind Eibar und Roma weg. Beide sind schwierige Spiele. Dann besucht Valencia das Bernabeu und dann ist er im Gebiet der Klub-Weltmeisterschaft. Im neuen Jahr wird er entweder seine erste Medaille gewinnen oder um seinen Job fürchten.

Ja, aber genau wie bei Lopetegui gibt es eine Klausel, die besagt, dass er, wenn er entlassen wird, keinen Anspruch darauf hat, dass sein voller Vertrag bezahlt wird. Das ist einer der Gründe, warum Antonio Conte den Job nicht wollte.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares