Tony Bellew verpflichtet sich, Oleksandr Usyk das Herz zu brechen, da sie ihre Fähigkeiten im offenen Training unter Beweis stellen.

Tony Bellew und Oleksandr Usyk gaben den Fans einen frühen Einblick in ihr Können während des offenen Trainings vor ihrem Kreuzergewichts-Showdown.

Sowohl der „Bomber“ als auch sein ungeschlagener ukrainischer Gegner traten im National Football Museum in Manchester in den Ring.

Wenn Bellew im Ring rasiermesserscharf aussah, war er noch mehr auf das Mikrofon gerichtet und versprach, Usyks Herz zu brechen.

Er sagte es Sky Sports: Ich freue mich auf Samstag, er (Usyk) ist ein außergewöhnlicher Champion und ich bin so glücklich, dass wir den Kampf gemacht haben, das wird einer der besten und brutalsten Kämpfe, die du je gesehen hast.

Ich schlage ihm ins Gesicht. Es wird Blut und Schmerz geben und die vier Gürtel kommen mit mir nach Hause.

Ich glaube wirklich, dass ich ihm das Herz brechen und einen Weg finden werde, an ihm vorbeizukommen.

Usyk ist außergewöhnlich, brillant und ein Elite-Kämpfer, er hat etwas getan, was noch nie jemand zuvor getan hat, und alles Mögliche gewonnen, von den Amateuren bis zu den Profis.

Usyk zeigte auch seine Fähigkeiten, als er seine Hand-Augen-Koordination verfeinerte.

Der 31-Jährige schlug einen Tennisball, der mit einem Gummiband an seiner Kappe verbunden war, und schien es zu genießen, seine Schlagkombination zu zeigen.

Der Linkshänder hat 11 KOs aus seinen 15 Kämpfen und ist Favorit gegen Bellew, die an das Underdog-Tag gewöhnt ist.

In jedem einzelnen entscheidenden Kampf, in dem ich war, war ich immer der Außenseiter, das stört mich nicht. Ich spüre keinen Druck“, schloss er.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares