Tony Bellew unterschreibt Social Media, bevor Oleksandr Usyk kämpft.

Tony Bellew hat verraten, dass er kurz davor steht, die Social Media zu verlassen, während er sich auf den letzten Kampf seiner Karriere vorbereitet.

Der 35jährige Liverpudlian Cruiserweight wird sich vom professionellen Boxen verabschieden, nachdem er am Samstag in Manchester gegen den ungeschlagenen Ukrainer Oleksandr Usyk antreten musste.

Und er plant auch, sich von Twitter abzumelden, wo er über 585.000 Follower hat.

Bellew, der hofft, vier Kreuzergewichtsgürtel aus Usyk mitzunehmen, dankte seinen Fans für ihre Unterstützung, als er einen Abschieds-Tweet veröffentlichte.

Er schrieb: „Ich werde mich früh genug davon abschalten, aber ich möchte mich nur bei all den Leuten bedanken, die mich bei dieser Herausforderung unterstützt haben!

Ich bin wirklich schockiert, wie viele es waren. Ich bin froh, dass du mein wahres Ich gesehen hast. Ich bin bereit, alles zu geben.

Bellew sah während eines offenen Trainings Anfang dieser Woche im Ring rasiermesserscharf aus, aber er war noch mehr auf das Mikrofon gerichtet, als er sich verpflichtete, Usyks Herz zu brechen.

Er sagte es Sky Sports: Ich freue mich auf Samstag, er (Usyk) ist ein außergewöhnlicher Champion und ich bin so glücklich, dass wir den Kampf gemacht haben, das wird einer der besten und brutalsten Kämpfe, die du je gesehen hast.

Ich schlage ihm ins Gesicht. Es wird Blut und Schmerz geben und die vier Gürtel kommen mit mir nach Hause.

Ich glaube wirklich, dass ich ihm das Herz brechen und einen Weg finden werde, an ihm vorbeizukommen.

Usyk ist außergewöhnlich, brillant und ein Elite-Kämpfer, er hat etwas getan, was noch nie jemand zuvor getan hat, und alles Mögliche gewonnen, von den Amateuren bis zu den Profis.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares