Sport: Zahl des Tages: 400

Cristiano Ronaldo hat bei seinem neuen Arbeitgeber Juventus Turin einen neuen Meilenstein erreicht. Vor der gestrigen Partie gegen Cagliari Calcio (3:1) wurde dem portugiesischen Weltfußballer ein Trikot mit der Nummer 400 überreicht. Ronaldo hat als erster Spieler überhaupt 400 Tore in den fünf Topligen erzielt.

Die Treffer des Portugiesen teilen sich auf Manchester United, Real Madrid sowie Juve auf. Für die Red Devils war Ronaldo 84 Mal in der Premier League erfolgreich. In Madrid konnte sich der 33-Jährige sage und schreibe 311 Mal in die Torschützenliste der Primera División eintragen. Für die Turiner stehen nach bislang elf Serie A-Auftritten sieben Tore zu Buche. Wettbewerbsübergreifend erzielte der 154-fache Nationalspieler in seiner Karriere fantastische 578 Treffer.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares