Solskjaer besteht darauf, dass der Besuch von United in Wembley kein Vorsprechen für einen Job ist.

0

Anstelle von öffentlichen Putdowns im José Mourinho-Stil ist Ole Gunnar Solskjaer ein Fan von privaten One-to-Ones, um das Beste aus seinen Stars im Old Trafford herauszuholen.

Der Norweger ist zu höflich, um zu sagen, ob es einen richtigen oder falschen Weg gibt, um Spieler zu motivieren, aber das ist sein Weg, und es gab viele vertrauliche Gespräche – wie Solskjaer selbst sie mit Sir Alex Ferguson führte – während des Trainingslagers von United in Dubai letzte Woche.

Obwohl er sich weigert, den Kampf am Sonntag gegen Spurs in Wembley als Vorsprechen für ihn und Mauricio Pochettino als nächsten ständigen Manager von United zu sehen, hat der Interims-Chef einen Plan, die Talente von Paul Pogba, Romelu Lukaku und Alexis Sanchez zu maximieren.

Es geht nicht um mich und es geht nicht um ihn[Pochettino]“, sagte Solskjaer. Es sollte immer um die Spieler gehen, wir treten keinen Ball, das tun sie. Wir könnten hier oder da eine Entscheidung treffen, aber es liegt an den Spielern, welche Leistung sie erbringen.

Ich hatte einige individuelle Gespräche mit ihnen[in Dubai], sowohl formelle als auch informelle. So mache ich die Dinge, weil es für sie wahrscheinlich einfacher ist, mit mir zu sprechen und nicht vor einer großen Gruppe.

Jeder einzelne Spieler braucht diese Verbindung von Auge zu Auge, da bin ich mir sicher. Sie wollen wissen, was von ihnen erwartet wird, und ich will sie kennenlernen, was sie denken, was sie geben können.

Es ist nicht nur, dass ich ihnen sage, was sie tun sollen. Es geht um ihre Stärken, wie sie sich fühlen. Das war die Art und Weise, wie ich es genossen habe, auch trainiert zu werden. Ich habe Einzelcoaching mit Chats mit dem Gaffer[Ferguson], Rene[Meulensteen], Carlos[Queiroz], Steve McClaren, Kiddo[Brian Kidd] immer geliebt.

Es gab bereits Vorteile. United hat alle fünf Spiele unter Solskjaer gewonnen, wobei Pogba in Man-of-the-Match-Leistungen auftrat und Romelu Lukaku und Marcus Rashford wieder in den Toren standen, aber Tottenham wird ihr bisher härtester Test sein.

Die Hierarchie von United hofft, dass Sanchez der nächste in der Reihe der Verjüngung sein wird, da er in 32 Spielen nur vier Tore erzielt hat, seit der Verein ihn vor einem Jahr zum höchstbezahlten Spieler in der Premier League gemacht hat.

Der Chilene sollte in Wembley beteiligt sein, nachdem er am vergangenen Wochenende vorsorglich gegen Reading zurückgezogen wurde.

Solskjaer sagte: „Ich glaube nicht, dass die Spieler darüber nachdenken, was sie verdienen, wenn sie auf den Platz gehen, aber natürlich ist es ein Neuanfang für ihn, wenn ich und Mick[Phelan] hereinkommen.

Sieht er den Sonntag als ein Vorsprechen vor dem Königsmacher Ed Woodward? „Nein“, sagt er fest. „Es geht überhaupt nicht um mich.

Tekk Tv

Share.

Leave A Reply