Sind Sie Pep Guardiola Manchester City die beste Premier-League-Team aller Zeiten?

Brechen Pep Guardiola Manchester City haben alle Arten von Datensätzen in 2018 aber können sie bereits werden genannt die größte Premier League-Team in der Geschichte?

Vor ihrer Reise nach Wembley nach Gesicht Tottenham am Montag habe ich versucht, ihre Stärken im Vergleich zu den anderen besten englischen Club-Seiten aus der jüngsten Vergangenheit zu analysieren.

Mit Entschuldigung an Mourinhos erste große Chelsea Team Manchester United 1994 Double-Gewinner und Champions-League-Sieger von 2008, habe ich es bis auf die drei sehr starken Konkurrenten um die inoffizielle Krone schnitzte; Sir Alex Ferguson 1999 Höhen Gewinner, Arsenals Invincibles 2004 und der heutigen Stadt All-Stars.

Peter Schmeichel war der beste PL-Halter haben wir gesehen. Diese speichert, diese Stimme, Bestellung von jeder der beste sein. Jaap Stam war ein Standout Innenverteidiger aber es fehlte ihm einen regelmäßigen Partner. In der Defensive Vereinigten waren mutig, nahmen sie die Haltung, dass sie versuchen würden, die Gegner zu bezwingen.

Vier waren alle wirklich schnell und stark und bekam großen Schutz vor Patrick Vieira und Gilberto Silva. Ashley Cole war die besten linken Verteidiger ich konfrontiert und Sol Campbells Führungsqualitäten verzahnt mit den ruhigeren Kolo Touré. Lauren rechts hinten geht nicht den Beifall, den, die er verdient.

Athletik, Kyle Walker ist einer der am besten passende Rücken in der Welt und Guardiola hat vier obere Zentrum-Hälften. Der Keeper Ederson hat Qualität, nicht nur ein brillanter Fußballer aber er ist ein verdammt guter Nr. 1 in Bezug auf das Speichern von Aufnahmen, vor allem, da er nicht viel zu tun haben. Fernandinho ist eine heimliche Held zu.

Das beste Quartett würde jemals, sie Ziele von überall einrichten. Sei es Ryan Giggs gegen die Menschen, David Beckham ins überquert oder Paul Scholes klebt man in aus 30 Yards, hatten alle bemerkenswertes Talent. Und Roy Keane unterschätze nicht, er würde machen oder Tore.

Die meisten ihrer Bedrohung kamen aus der linken Seite, wo Robert Pires war ein wunderbares Talent und oft zusammen mit Thierry Henry zu seiner Seite driften oder Ashley Cole immer nach vorne. Freddie Ljungbergs Forte war seine Läufe auf dem Ball, auf das Ende der Dinge zu erhalten. Vieira war bei der Kontrolle, dafür, dass es gab keine Lücken.

Wenn Barcelonas Xavi, Iniesta und Busquets das ultimative Mittelfeld drei sind, hat niemand näher als Stadt kommen, zum Abgleich. Beiden Seiten des Fernandinho, David Silva und Kevin De Bruyne sind clever und kreativ. Und sie haben also unter Pep Gurdiola fit werden, drücken Sie fest und wissen was zu tun mit dem Ball hinterher.

Andy Cole und Dwight Yorke waren eine fantastische Paarung, aber unterschätzen Sie nicht ihre Intelligenz als Teddy Sheringham und Ole Gunnar Solskjaer kam auf, verknüpft sie mit ihnen auch gut. Jeweils ihre Streikenden angeboten, eine andere Art von Bedrohung, während alle vier auch gegenseitig ergänzt.

Thierry Henry und Denis Bergkamp waren die beste Paarung, mit denen, die ich konfrontiert. Bergkamp wurde eine Nr. 10, die auch eine Nr. 9 und normale Tore sein könnte, wenn er wollte. Henry konnte fliegen vorbei drei Taue und Gäste aus dem nichts.

Sergio Agueros Schärfe schreckt Teams zum Tode und Raheem Sterling und Leroy Sane, Stadt haben elektrisierendes Tempo nach vorne. Die Sorge für ihre Rivalen ist die beiden großen Spieler sind noch jung und immer besser, Sane hat ein bisschen zu gehen, bevor er seinen Höhepunkt erreicht. Aguero ist 30 aber fitter als je zuvor, er um sein werde, um den Nutzen sieht. Guardiola scheint dieser Hunger im Player erstellen. Dreißig ist noch nicht alt.

Ihre Energie war unglaublich. Beckham und Giggs liefen so stark in der 95. Minute wie sie getan hatten in der ersten. Jedes Team mit Schmeichel, Stam und Keane in es könnte selbst kümmern. Es war ein Kampf, wäre kein United Spieler allein.

Ich erinnere mich an Futter gegen sie in den Tunnel zum ersten Mal und denken: „Oh mein, wie wollen wir diese schlagen?“ Sie waren einschüchternd: groß, stark, Fit und in der Lage, sie zu mischen. Gilberto und Vieira waren riesig im Mittelfeld, aber sie waren alle mächtigen Führer von Torwart Jens Lehmann, Henry, und so schnell wie jeder andere.

Sie tun es eine andere Art und Weise, nicht durch rohe Kraft, sondern durch hochenergetische und ausgezeichnete Kenntnisse. Stadt nicht physikalisch einzuschüchtern, obwohl Fernandinho und Vincent Kompany kann es austeilen, aber durch ständig drücken und halten den Ball so gut, Gegner leer sind. Stadt bleiben länger frisch, weil sie das andere Team so hart arbeiten gemacht haben.

Keane wurde für das Champions League Finale ausgesetzt und sie immer noch schlagen FC Bayern München, die Sie über die Qualität außerhalb ihrer ersten XI erzählt. Es wurde eine bessere zweite Streik Paarung von Sheringham und Solksjaer? England-Nationalspieler Nicky Butt, Phil Neville und Wes Brown waren Stammgäste nicht.

Arsene Wenger hatte erfahrene Spieler wie Martin Keown und Ray Parlour auffordern, ob er Verletzungen und Sperren bekam. Aber es gab eine big Drop-off zwischen der Invincibles erste XI und die Zweitbesetzung. Sie können das Team aus dieser Saison herunterbeten, aber die nächste Generation waren nicht bereit.

Pep Guardiola kann aus zwei Qualität XIs wählen. Er wäre wohl benennen jeweils zwei von John Steinen, Kompany, Aymeric Laporte und Nicolas Otamendi in der Mitte der Verteidigung. Bernardo Silva hat übertroffen, wenn De Bruyne wurde verletzt, Gabriel Jesus kann nicht im Voraus Aguero und Rekord Unterzeichnung Riyad Mahrez musste geduldig zu sein.

Sir Alex Ferguson ist an der Spitze des Baumes für einen nachhaltigen Erfolg, tolle neue Teambildung und so viele Sterne Egos zu kontrollieren.

Wenger revolutioniert Fußball in unserem Land mit Philosophien kopiert überall. Er schuf die PL einzige ungeschlagene Mannschaft.

Guardiola ist noch auf dem Weg, Geschichte zu schaffen. Sein Barcelona-Team waren einer der großen und er hat der Stadt Kader durch seine Leidenschaft und die Fähigkeit, Trainer verbessert. Wer weiß, wo es endet.

Der Premier League hat durch drei herausragende Teams, nur getrennt durch die dünnste Margen gesegnet worden. Ich halte noch Man Utd 1998 / 99 Team für die Ziege. Sie bestritt 63 Spiele um die League, FA Cup und Champions League zu gewinnen. Spieler wie Schmeichel, Keane, Scholes und Giggs werden im Old Trafford unvergessen bleiben.

Aber die Reihenfolge kann in ein paar Jahren ändern. Guardiola verbessert Lionel Messi bei Barcelona und tun ist er bei Manchester City ist außergewöhnlich. Sehen Sie dieses Raumes.

 

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares