Sevilla erwägt, Alberto Moreno im Januar erneut zu unterzeichnen.

Sevilla erwägt eine Rückkehr des Liverpooler Verteidigers Alberto Moreno.

Der linke Rücken ist im Sommer bei Anfield aus dem Vertrag und steht ab Januar für Gespräche mit ausländischen Clubs zur Verfügung.

Liverpool möchte einen Teil der 12 Millionen Pfund, die sie für den 26-Jährigen bezahlt haben, zurückgewinnen, anstatt ihn umsonst zu verlieren, aber Sevilla ist sich nicht sicher, ob sie riskieren soll, im Januar herauszuspritzen, anstatt bis zum Sommer zu warten.

Moreno wäre sehr daran interessiert, in den Club zurückzukehren, in dem er seine Karriere begonnen hat, obwohl das Interesse aus anderen Ländern besteht.

Der ehemalige spanische Nationalspieler hat es nicht geschafft, Jürgen Klopp davon zu überzeugen, dass er einen festen Platz in seiner Mannschaft halten kann, wobei die defensive Seite seines Spiels der Hauptsturz ist.

Moreno war in der vergangenen Saison 27 Mal dabei und drei Mal in dieser Saison, wobei sich Andrew Robertson als Klopp’s erste Wahl etablierte.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares