Sergio Aguero macht das meiste aus dem internationalen Vergleich mit mysteriösen Frauen in LA.

Sergio Aguero könnte nach dem chaotischen Sommer in Russland während der Weltmeisterschaft aus dem argentinischen Kader verbannt worden sein.

Aber es sieht so aus, als hätte er andere Wege gefunden, um die internationale Pause zu genießen.

Aguero wird auf internationaler Ebene weiterhin ignoriert und wurde vor den Spielen gegen Mexiko in diesem Monat wieder aus dem Kader ausgeschlossen.

Dies ist trotz seiner beeindruckenden Form für Manchester City in dieser Saison, die in 15 Spielen 11 Tore erzielte, darunter auch im Derby-Sieg über Manchester United am Sonntag.

Da City erst am 24. November, wenn sie gegen West Ham United antreten, wieder spielen wird, hat Aguero beschlossen, das Beste aus dem internationalen Break mit einer Reise in die Vereinigten Staaten zu machen.

Der Stürmer wurde am Montagabend in Los Angeles mit einer mysteriösen Frau abgebildet, als sie in den Peppermint Night Club gingen.

Aguero hat sein silbergefärbtes Haar nach seiner Reise in die USA behalten, als er in West Hollywood mit zerrissenen Jeans und Gucci Hoodie unterwegs war.

Die Reise des Stürmers der Stadt in die Vereinigten Staaten ist sehr gut gelungen, da City einen ausgezeichneten Start in die Kampagne hatte.

Der Premier League-Champion führt nach 12 Spielen die Tabelle an und hat seit April kein Heimspiel mehr verloren.

Auch die Mannschaft von Pep Guardiola steht kurz davor, das Achtelfinale der Champions League zu erreichen, denn ein Punkt aus den letzten beiden Gruppenspielen reicht aus, um sie bis in die KO-Phase zu führen.

Teilen Ist Liebe! ❤

tekk.tv

Lange Zeit war Paul Florian in der TV-Branche tätig. Schon immer gab es eine Schublade voller Handys (und später Smartphones) in seiner Wohnung. Als Online-Redakteur hat der Nerd in ihm diese Schublade nun für Tekk geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares