Samir Nasri trainiert mit West Ham, um Fitness und Sicherheit zu beweisen.

Samir Nasri hat sich bereit erklärt, mit West Ham zu trainieren, um seine Fitness zu beweisen und einen festen Platz im Londoner Club zu sichern.

Der freie Agent, 31, wurde Anfang dieser Woche in London medizinisch untersucht, und die Hämmer haben ihm nun bis zum Jahreswechsel Zeit gegeben, sich einen Vertrag zu verdienen, nachdem er sich Sorgen um sein Gewicht und seine Fitness gemacht hatte.

Manuel Pellegrini ist nach wie vor bestrebt, sich wieder mit dem ehemaligen Man City und Arsenal-Star zu vereinen, der nach einem Dopingbann seit zwei Jahren nicht mehr Fußball spielt, nachdem er in Los Angeles eine umstrittene intravenöse Tropfenbehandlung erhalten hatte.

Pellegrini will ihn verzweifelt landen, da er die Stürmerlinie seines Teams stärken will.

Allerdings hat der Club seine 95.000 Pfund pro Woche Lohnforderungen blockiert, und die Verhandlungen wurden durch einen namenlosen Club in China, der Interesse zeigt, weiter erschwert.

West Ham hat Nasri gebeten, einen niedrigeren Grundlohn zu akzeptieren, da er nicht gespielt hat, während er das 18-monatige Drogenverbot servierte.

Nasri, der zuletzt für den türkischen Klub Antalyaspor gespielt hat, kann mit einem Verein trainieren, kann aber erst im Januar spielen. Es wird gesagt, dass er zwei Monate von der Spielfähigkeit entfernt ist.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares