Ronaldo trifft bei Juventus-Debüt

Standesgemäßer Auftritt von Neuzugang Cristiano Ronaldo bei seinem Debüt für Juventus Turin!

Beim 5:0 von Italiens Serienmeister gegen die eigene U21-Mannschaft aus der Nachwuchsliga Primavera ist der Portugiese am Sonntag bereits in der 8. Minute erfolgreich. Eine Flanke von Federico Bernardeschi verwandelt er Portugiese mit rechts. Sieben Minuten später erzwingt er ein Eigentor des Gegners.

Bei der Partie im kleinen piemontesischen Ort Villar Perosa herrschte großer Trubel um den Neuzugang. Schon vor dem obligatorischen Platzsturm nach 70 Minuten, laufen vereinzelt Fans aufs Spielfeld.

Die 4.800 Eintrittskarten für das Spiel waren bereits seit Wochen ausverkauft. Juventus begeht im mit der Agnelli-Familie stark verbundenen Villar Perosa traditionell den Saisonbeginn. Es herrschen strenge Sicherheitsvorkehrungen.

Nicht mit von der Partie ist Arnel Jakupovic. Der im Frühjahr von Juventus ausgeliehene ÖFB-U21-Teamstürmer (20) kehrte nach Ende seines Engagement bei Juve in der Primavera im Sommer zu Empoli zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares