Real Madrid Starlet Vinicius Jnr freut sich über die Ernennung von Santiago Solari.

Der Real Madrid-Star Vinicius Junior freut sich über die Ernennung von Santiago Solari zum Manager des Clubs, da der Brasilianer mehr Spielzeit anstrebt.

Die Giganten der La Liga bestätigten Solari als ihren ständigen Cheftrainer, der ihm am Dienstag einen zweieinhalbjährigen Vertrag gab.

Seit Solari vor über zwei Wochen das erste Team als Interims-Chef übernommen hat, ist der 18-Jährige drei Mal für Madrid aufgetreten, wobei er vier Assists geleistet hat.

Solari hat mir seit meiner Ankunft in Madrid immer geholfen“, sagte Vinicius zu Marca, nachdem er unter Solari im B-Team von Real gearbeitet hatte.

Dank ihm habe ich einen klaren Kopf und konzentriere mich nur auf das Spiel. Das hat er im ersten Team mit mir gemacht, und ich bin glücklich.

Vinicius Jnr. lieferte im ersten Spiel von Solari zwei Assists, als er beim 4:0-Sieg gegen Melilla in der Copa del Rey die vollen 90 Minuten spielte.

Auch gegen Real Valladolid machte er von der Bank aus Eindruck, denn es war sein Schuss, der nach innen ablenkte, um das Tor beim 2:0-Sieg von Madrid zu eröffnen.

Vinicius Jnr. unterstützte Toni Kroos‘ Tor gegen Viktoria Pilsen bei seinem Debüt in der Champions League.

Solari erzielte den besten Start aller neuen Manager des Clubs in seiner 116-jährigen Geschichte, als seine ersten vier Partien mit vier Siegen und 15:2-Toren endete.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares