Raul Sanllehi bestätigt, dass Arsenal Gespräche über eine mögliche europäische Super League geführt hat. 

Arsenal-Supermo Raul Sanllehi hat bestätigt, dass der Verein Gespräche über eine mögliche europäische Super League geführt hat.

Aber der kürzlich ernannte Fußballdirektor des Vereins besteht darauf, dass eine Abspaltungsliga nicht unmittelbar bevorsteht.

Whistleblower Football Leaks veröffentlichte Anfang des Monats Dokumente, die Arsenal als einen der Clubs identifizieren, die Teil einer geheimen Koalition“ sind, die die Möglichkeit untersucht, bis 2021 einen Elite-Wettbewerb zu bilden.

Sanllehi gab zu, dass Arsenal an vorderster Front der Diskussionen steht, versuchte aber, jeden Gedanken an eine bevorstehende Veränderung zu unterdrücken.

Wir müssen sicherstellen, dass Arsenal immer auf jedem Fahrersitz für alles steht, was in Zukunft passieren könnte“, sagte Sanllehi. Wir müssen uns zumindest bewusst sein und verantwortungsbewusst entscheiden, ob dies die richtige Richtung ist oder nicht. Wir müssen da sein.

Es wird kurz- bis mittelfristig nicht passieren, weil wir gerade eine Vereinbarung mit der UEFA haben – aber ich weiß nicht, was die Zukunft bringen wird, weil die Zukunft selbst schreibt.

Die Art und Weise, wie es erklärt wurde (in Football Leaks), mag den Anschein haben, dass wir geheime Dinge taten, aber es gibt kein Geheimnis.

Es gibt nur eine irreführende Sache: Du hast die Worte’Arsenal are signed to it‘ verwendet.

Es gibt ein Dokument, das in diesem Artikel vorgestellt wurde, das den Namen von Arsenal trägt, es hat auch den Namen von Barcelona. Aber es gibt keine Unterschrift und ich kann dir versichern, weil es ein Entwurf ist.

Es ist ein echtes Dokument – das kann ich nicht leugnen, aber ich kann versichern, dass ich dieses Dokument nicht gesehen habe.

Arsene Wenger hat inzwischen zugegeben, dass er sich „verloren“ gefühlt hat, nachdem er zum ersten Mal seit 34 Jahren keinen Job im Fußball mehr hatte.

Wengers 22 Jahre als Arsenal-Manager gingen im Mai zu Ende und er ist seitdem arbeitslos.

Ich war ein wenig verloren, weil du Zeit vor dir hast, was noch nie zuvor der Fall war.

Es ist sehr schwierig, aber ich habe es als Herausforderung angenommen. Ich schaue nicht gerne zurück, ich schaue immer nach vorne und versuche nachzudenken, wo meine nächste Stufe ist.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares