Phil Foden will einen neuen langfristigen Vertrag mit Manchester City unterzeichnen.

Phil Foden wird bis Ende dieses Monats einen neuen Sechsjahresvertrag in Manchester City unterzeichnen.

Die Vertreter des 18-Jährigen führten am Mittwoch positive Gespräche mit den Beamten der Stadt, und es besteht die Zuversicht, dass er seine langfristige Zukunft in seinem Jugendverein festlegen wird.

Sportsmail versteht, dass das Abkommen stark motiviert ist und eine beträchtliche Erhöhung auf seinem aktuellen 15.000 £ pro Woche Vertrag darstellt.

Foden, der Interesse aus ganz Europa hatte und derzeit mit England unter 21 Jahren unterwegs ist, wollte schon immer im Etihad Stadion bleiben und dieses Geschäft wird ihn bis 2024 dort halten.

Interessierte Vereine waren pessimistisch in Bezug auf ihre Chancen, den Mittelfeldspieler zu landen, da er den Wunsch hatte, es in City zu schaffen, und die erhöhte Spielzeit, die ihm Pep Guardiola gewährt hat.

Foden – der seit seinem fünften Lebensjahr in City ist – hat in dieser Saison bisher zehn Auftritte absolviert und kam für die letzten Minuten des Derby-Sieges vom vergangenen Wochenende gegen Manchester United von der Bank.

Die geplanten Diskussionen wurden letzten Monat von Sportsmail enthüllt und waren schnell.

Die Zukunft von Foden’s ehemaligem Akademie-Teamkollegen Brahim Diaz ist weniger klar, da es keine Fortschritte zu neuen Bedingungen gibt.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares