Peya/Mektic eliminieren Anderson/Djokovic

Alexander Peya folgt Oliver Marach ins Doppel-Halbfinale des ATP-1000-Turniers von Toronto.

Der Wiener setzt sich mit seinem kroatischen Partner Nikola Mektic im Viertelfinale gegen das Star-Duo Kevin Anderson/Novak Djokovic 7:5, 7:5 durch.

Sowohl im ersten als auch im zweiten Satz gelingt dem österreichisch-kroatischen Duo das entscheidende Break beim Stand von 5:5.

Peya/Mektic bekommen es im Kampf um das Final-Ticket mit dem als Nummer 2 gereihten Duo Henri Kontinen/John Peers (FIN/AUS) zu tun.

Kontinen/Peers besiegen die US-Paarung Sam Querrey/Rajjeev Ram mit 7:6(7) und 6:3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares