Pep Guardiola fordert Perfektion, da Manchester City den Titel verteidigen will

Der Neuzugang, der sich über Pep Guardiolas Haupttrainingsfeld erhebt, hat die Fantasie der Spieler von Manchester City in diesem Sommer förmlich geweckt.

Es sieht aus wie ein Mini-Lagerhaus mit einer Länge von 21,75 Metern und einer Breite von 12,5 Metern, was einen sechsstelligen Betrag kostet, und der Padel-Platz im Inneren ist bereits ein voller Erfolg.

Die Einführung dieses Gemeinschaftsraumes – entworfen, um eine Sportart zu spielen, die eine Mischung aus Tennis und Squash ist – kam von Guardiolas Assistent Mikel Arteta und sorgt bereits für einen gesunden Wettbewerb unter Spielern und Mitarbeitern.

Padel – normalerweise im Doppel gespielt – ist in Spanien und Argentinien sehr beliebt, mit kleinen Spielfeldern und Backboards zum Ausspielen, und wird zur Quelle vieler Kämpfe zwischen den Kader der Premier League Champions.

Arteta denkt wie Guardiola und hat neue Ideen, um die Spieler lange nach dem Training in Bewegung zu halten. Deshalb essen sie gemeinsam frühstücken und zu Mittag essen und warum City-Fans so viele Social-Media-Videos aus der City-Football-Akademie genießen können. Sie genießen es, dort zu sein, und diese neue Idee ist ein weiterer Ansporn.

Die Spieler werden ermutigt, sich unter das Personal zu mischen. Guardiola organisierte ein Club-BBQ in ihrer Innenstadt von Miami einige Tage, bevor sie von Amerika nach Hause flog, und viele der Squads plauderten noch einige Zeit.

Guardiola legt großen Wert auf diese Aktivitäten und dass Teamübungen unmittelbar nach großen Niederlagen stattgefunden haben. Für ihn ist die Beibehaltung der Einheit der letzten Saison, an deren Ende ein Rekord von 100 Punkten lag, fast genauso wichtig wie die taktische Entwicklung.

Guardiola spielt in dieser Saison in einigen Partien mit dem Rücken drei, ein System, in dem Neuzugang Riyad Mahrez gedeihen sollte.

"Ja, wir können es", sagte er. "Wir haben Mendy jetzt und wir werden ihn auf verschiedene Arten benutzen."

Der Manager des Jahres, 47, war im Vorfeld des Eröffnungsspiels am Sonntag gegen Arsenal entspannt. Mehr noch als zuvor gesehen. Sein Verhalten reibt sich um seine Umgebung und, offen gesagt, unter schweren Schwierigkeiten mit Jose Mourinhos dunklen Launen in der Stadt.

Einfacher, fröhlich und gesprächig mit Trophäen in der Tasche, sicher. Guardiola ist auf einer Wellenkuppe und er weigert sich, herunter zu kommen. Diejenigen, die ihn am besten kennen, waren überrascht von dem Eifer und der Intensität, mit der er die Jugendlichen in Amerika behandelte.

Er war ein Wirbelwind, die Augen weiteten sich und die Hände flatterten, während er den Kindern taktische Nuancen erklärte. Kurze Videos sind herausgekommen, Eric Garcia und Lukas Nmecha die beiden, die seine Botschaft am schnellsten verstanden haben.

Guardiola probierte letzte Woche sein neues Restaurant in Manchester, Tast, und hat die Begeisterung eines Mannes, der seit der Aufhebung des Titels ein dreimonatiges Hoch gehalten hat.

Einige haben erwartet, dass er langsamer wird, aber am Ende bemerkt er, dass der Chef härter als je zuvor arbeitet.

Sein Engagement und seine Hingabe wurden nie in Frage gestellt, aber es ist ein paar Stufen gestiegen.

Das Katalanische musste sich anpassen. Sein vertrauter Leutnant, Domenec Torrent, ist nach 11 Jahren von Guardiola's Seite in den Schwesterclub New York City aufgebrochen. Arteta ist effektiv seine neue Nummer 2 geworden.

Quellen sagen, dass Arteta – der für den Arsenal-Job ausgelotet wurde – sie 2007 an Guardiola in Barcelona B erinnert.

Er wurde privat als "dritter Neuzugang" nach Mahrez und dem zurückkehrenden Mendy beschrieben.

Arteta kann den Manager perfekt lesen und sich seine Momente aussuchen, um sich über Optimierungen zu unterhalten. Er ist ein hervorragender Kommunikator und führt neben Lorenzo Buenaventura Trainingseinheiten durch.

Arteta hält das Training lebendig. Beginnend mit Rondos dauert kein Bohrer länger als 10 Minuten, um die Konzentration zu halten.

Einer, ein fünfstufiger Zug, bei dem der gesamte Kader gleichzeitig an verschiedenen Kontrollpunkten von rechts und links, Arbeitswinkeln und Zielrichtung getroffen wird, erfordert ein präzises Coaching.

Stadt ist eine Bewegungsunschärfe. In diesen Momenten beobachtet Guardiola Arteta ebenso aufmerksam wie seine Spieler und überprüft seine Fortschritte.

Der Stadtmanager wird sehr gelegentlich einwerfen, indem er die 50-Meter-Box auf und ab geht, die in einem rotierenden Spieler endet, der auf das Tor schießt. Er bietet einigen ruhigen Worten an, zärtlich klopft er anderen auf den Kopf.

Arteta stellt eines der 18 Mitarbeiter auf dem Rasen als Gegner vor. "Das ist wichtig", sagt er. "Sie haben zwei Möglichkeiten. Hier ist der Gegner.

Sprinkler werden zwischen den Drills erscheinen, um den Rasen zu halten, und Arteta übernimmt die Hauptverantwortung während der Acht-gegen-Vier-Partien, die Befehle von der Seitenlinie aus bellen.

Guardiola durchstreift, als er entschlüsselt, was korrigiert werden muss. Er wird das Spiel stoppen, die Arme gestikulierend, und ist bekannt dafür, dass er hinter Torwart Ederson auf einer Torlinie steht, um den perfekten Aussichtspunkt zu bekommen. Er glaubt, dass all dies ihm die Werkzeuge gibt, die nötig sind, um ihre Rivalen wieder wegzuschlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares