NUMBERS GAME: David de Gea hat in dieser Saison ein sauberes Blatt und nur zwei Torhüter haben mehr zugegeben.

David de Gea tat gut daran, die zerbrechliche Verteidigung von Manchester United in der vergangenen Saison zu verbergen, indem er die fünftmeisten Paraden aller Torhüter in der Premier League erzielte und 18 saubere Blätter sicherte.

Das brachte ihm den Golden Glove ein und half José Mourinhos Mannschaft zu einem zweiten Platz. Der Spanier war ihr Herr Zuverlässig, der im wahrsten Sinne des Wortes den Tag retten würde.

Nach 12 Ligaspielen in dieser Saison hat De Gea jedoch nur ein einziges sauberes Blatt gehalten und 21 Tore verloren. Nur Cardiffs Neil Etheridge und Burnleys Joe Hart haben mehr zugegeben.

Trotz seiner Delle haben die letzten Saisons gezeigt, dass sie nicht viel zuverlässiger sind als De Gea. In vier der letzten fünf Kampagnen wurde er zum Spieler des Jahres seines Vereins gewählt.

Ein positives, ja, aber auch ein positives, das auf eine ungesunde Abhängigkeit von Ihrer letzten Verteidigungslinie hinweist. Wie Mourinho bereits sagte: „Ich denke, wenn ein Torhüter ein Spieler der Saison ist, dann weil etwas nicht stimmt.

Obwohl De Gea seinen Teil der Schuld für die Undichtigkeit von United tragen sollte, hat ihm keine Rückendeckung geholfen, so dass er immer wieder zwischen den Stäben festsitzt.

Trotz der berühmten Stabilität von Mourinho war die Verteidigung von United in dieser Saison manchmal verheerend. Es gab Ander Herreras komischen Versuch, es als Verteidiger gegen Tottenham vorzutäuschen, sowie ihre Gesamtleistung im Rücken, als Newcastle im Oktober Old Trafford besuchte.

Die Statistiken zeigen, wie United in dieser Saison mit 153 Schlägen in der Premier League konfrontiert wurde. Von diesen waren 62 auf Kurs, und nur West Ham (66), Brighton (67), Cardiff (67), Fulham (75) und Burnley (82) haben mehr erlaubt.

Als Manager von Chelsea arbeitete Mourinho mit Künstlern wie John Terry und Ricardo Carvalho zusammen. Bei Real Madrid, mit Sergio Ramos und Pepe.

In 12 Ligaspielen bei United hat Mourinho fünf verschiedene Innenverteidigungskombinationen eingesetzt, wobei Chris Smalling und Victor Lindelof die letzten waren, zu denen er sich entschieden hat.

Die Portugiesen werden darauf hinweisen, dass seine Vorschläge zur Halbierung im Sommer abgelehnt wurden, obwohl sein hartnäckiges Hacken und Wechseln dennoch für Verwirrung gesorgt hat.

Vor der Verteidigung hat Marouane Fellaini gelegentlich als tief sitzende Mittelfeldspielerin hervorragende Leistungen gezeigt. Fred hingegen hat seit der Unterzeichnung für 52 Millionen Pfund wenig zu keinem Schutz angeboten.

Der Brasilianer sollte der Mann sein, der Paul Pogba von jeder defensiven Eselarbeit befreien sollte, war aber zweimal ein ungenutzter Ersatz gegen Chelsea, Manchester City und Juventus.

Infolgedessen hat United zu diesem Zeitpunkt der Saison zum ersten Mal seit 41 Jahren eine negative Tordifferenz. In einer Zeit, in der sie De Gea davon überzeugen wollen, einen neuen Deal zu unterschreiben, kann das Gefühl, so exponiert zu sein, für den 28-Jährigen nicht angenehm sein.

De Gea’s einziger und einzigartiger Saubermacher der Premier League in dieser Saison kam am 2. September zurück. Seitdem muss er den Ball Woche für Woche aus dem Netz holen.

Im Derby von Manchester am vergangenen Sonntag musste er für die Rolle, die er in der 1:3-Niederlage spielte, die Hände hochhalten. Der Schlag von Sergio Aguero, der durch seine Arme geschickt wurde, hätte nicht an ihm vorbeigehen dürfen.

Dave spart, wie die Anhänger von United sagen, obwohl er es in letzter Zeit schwer hat.

De Gea wird nach der internationalen Pause seinen 250. Platz in der Premier League einnehmen und ist nur sechs saubere Blätter von 100 entfernt. Mit dieser Geschwindigkeit wird er eine Weile auf dieses Jahrhundert warten.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares