Newcastle bereitet sich darauf vor, mit West Ham um Miguel Almiron zu konkurrieren.

Newcastle United ist bereit, im Rennen um die Unterzeichnung von Miguel Almiron von Atlanta United gegen West Ham anzutreten.

Der 24-jährige Paraguayer wurde auf den Übergang von der MLS zur Premier League vorbereitet und wird im Januar abreisen.

Die MLS bewertet Almiron jedoch mit rund 24 Millionen Pfund, und das hat sich als erster Stolperstein für Verhandlungen erwiesen.

Arsenal und Tottenham haben auch Interesse an dem offensiven Mittelfeldspieler gezeigt, der auch auf beiden Flügeln spielen kann.

Er erzielte in der vergangenen Saison 12 Tore in 23 Spielen, und sein Agent Daniel Campos war im St. James‘ Park, um den 2:1-Sieg von Newcastle gegen Bournemouth zu feiern.

Sein Agent sagte: „Wir haben Newcastle’s Party gesehen, weil wir in England sind. Es gibt zwei oder drei interessierte Clubs und wir haben in Großbritannien gearbeitet.

West Ham möchte, dass ein offensiver Mittelfeldspieler für Manuel Lanzini einspringt, während Almiron auch für Andriy Yarmolenko einspringen könnte.

Ein vorgeschlagener Deal für Samir Nasri ist bisher über die persönlichen Bedingungen ins Stocken geraten, und sein Mangel an Fitness, obwohl er weiterhin mit dem Club West Ham trainieren könnte, gehört auch zu den Clubs, die Interesse daran zeigen, Gary Cahill im Januar aus Chelsea auszuleihen.

Sie zögern jedoch, Marko Arnautovic zu verkaufen, obwohl der Stürmer sagte, er könne sich auf eine größere Herausforderung konzentrieren.

Teilen Ist Liebe! ❤

tekk.tv

Lange Zeit war Paul Florian in der TV-Branche tätig. Schon immer gab es eine Schublade voller Handys (und später Smartphones) in seiner Wohnung. Als Online-Redakteur hat der Nerd in ihm diese Schublade nun für Tekk geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares