Michael O’Neill betont, dass die Nations League eine positive Erfahrung für Nordirland war.

Der nordirische Manager Michael O’Neill ist überzeugt, dass die Nations League trotz des Abstiegs in den Wettbewerb eine positive Erfahrung für seine Mannschaft war.

O’Neills Mannschaft hat bisher alle drei Spiele der Nationenliga verloren und macht das Finale am Sonntag gegen Österreich im Windsor Park zu einem totalen Kinderspiel.

Es war eine frustrierende Kampagne, denn Nordirland hatte in seinen drei Spielen 46 Torversuche, erzielte aber nur ein einziges Mal.

Aber O’Neill sagte, dass er den Wettbewerb genossen habe und glaubt, dass es seinem Team gut getan habe, neben Österreich und Bosnien und Herzegowina in Gruppe B3 zu spielen.

Ich denke, es ist ein Positiv“, sagte er. Ich habe die Spiele der Nationenliga wirklich genossen. Es hat das Team gut ausgerüstet.

O’Neill sagte, dass er und das Team ihren Fokus auf Leistungen und nicht auf Ergebnisse gelegt haben, so dass sie trotz fehlender Tore Vertrauen in die letzten Spiele gewinnen konnten.

Der Glaube ist nie aus dem Team herausgekommen, sie haben nur das Gefühl, dass sie nicht das bekommen haben, was sie in den Spielen verdient haben, aber sie wissen, dass ein Teil davon auch selbst verursacht wurde“, sagte er.

Wenn du deine Chancen nicht nutzt, kannst du bestraft werden, besonders gegen Teams mit einem speziellen Spieler wie (Edin) Dzeko und (Marko) Arnautovic.

Um ehrlich zu sein, waren wir für die Mannschaften, die wir gespielt haben, mehr als ein Spiel und wir haben unsere Chancen in Spielen nicht genutzt.

Wir haben einen guten Wettbewerb um Plätze auf dem gesamten Spielfeld. Ich bin enttäuscht, dass ich die Spiele verloren habe, aber ich bin nicht am Boden zerstört oder mutlos, weil ich denke, dass das Team vorankommt.

Zu den Spielern, die sich während dieses Wettbewerbs in der Mannschaft etabliert haben, gehört Jamal Lewis, und O’Neill schlug vor, dass der Norwich-Linksverteidiger bereit war, in der Premier League zu spielen, obwohl er über Interesse berichtete.

Ich denke, Jamal ist bereit, jetzt in der Premier League zu spielen“, sagte er. Er zeigte das, als er gegen Seamus Coleman spielte, einen der besten Rechtsverteidiger der Liga, letzte Nacht.

Es wird fantastisch für uns sein, wenn Jamal diese Gelegenheit bekommt, aber solange er spielt, ist er glücklich in Norwich und es gibt keine Eile, dieses Niveau zu erreichen. Ich denke, er hat eine wirklich fantastische Zukunft vor sich.

O’Neill hat für das Spiel am Sonntag eine Auswahl getroffen, nachdem er nach Abschluss der U21-Saison eine Reihe jüngerer Spieler in die Mannschaft berufen hatte.

Jamie Ward ist nach einem toten Bein im torlosen Unentschieden gegen die Republik Irland am Donnerstag nach Charlton zurückgekehrt, aber es gibt keine weiteren Verletzungsängste.

Gareth McAuley könnte nach seinem Rangers-Debüt am 8. November dabei sein – sein erster Auftritt in der Saison nach dem Start der Kampagne ohne Verein.

Es ist toll, wieder in der Mannschaft zu sein“, sagte der 38-Jährige. Es ist immer ein Vergnügen, mein Land zu repräsentieren und einfach nur zurück zu sein, um den Spaß am Fußball zu vertreiben und an Spieltagen dabei zu sein.

Auf die Frage, wie lange er noch für Nordirland spielen könnte, erinnerte sich McAuley an einige Ratschläge, die ihm Sammy Morgan gab, als er in Ipswich war.

Vor Jahren sagte Sammy Morgan zu mir: „Niemals in Rente gehen“. Irgendwann wirst du in den Ruhestand gehen. Und das ist etwas, das mir schon lange anhaftet, was Sammy gesagt hat.

Ich habe immer noch den Enthusiasmus, es zu tun. Ich trainiere gerne. Ich werde manchmal wütend, aber ich gehe gerne mit einem Lächeln im Gesicht über die Dinge. Beim Aufziehen auf den Boden gibt es kein besseres Gefühl, beim Aufziehen bei Ibrox am vergangenen Wochenende fühlte ich mich wie 18 statt wie 38.

Solange ich mich fit und wettbewerbsfähig fühle und jeden Tag auf dem erforderlichen Niveau trainieren kann, werde ich weitermachen.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares