Michael Obafemi ist zu 100 Prozent in der Republik Irland engagiert.

Michael Obafemi, Stürmer aus Southampton, hat die Spekulationen über seine internationale Zukunft beendet, indem er enthüllte, dass er zu 100 Prozent der Republik Irland verpflichtet ist.

Der hochrangige 18-Jährige hat diese Woche hier in Dublin mit der Mannschaft von Martin O’Neill trainiert und konnte sein Debüt im Freundschaftsspiel gegen Nordirland am Donnerstagabend im Aviva Stadion geben.

O’Neill sagte jedoch am Mittwoch, dass der in Dublin geborene Obafemi – der auch für England und Nigeria qualifiziert ist – nicht mit der Mannschaft nach Dänemark reisen würde, um am Montag im Spiel der Nationenliga zu spielen, wo eine Obergrenze seine Loyalität bestätigen würde, da er mehr Zeit brauchte, um über seine Zukunft nachzudenken.

Das führte zu Kritik an dem Teenager von denen, die glauben, dass Spieler nicht für Irland spielen sollten, ohne sich voll und ganz zu engagieren. Der ehemalige irische Flügelmann Kevin Kilbane twitterte: Schau, aber du kannst sie nicht berühren! Will noch jemand einen Probebetrieb?“.

Aber die Agentur, die Obafemi vertritt, Playerworks CSM, hat am Donnerstag eine Erklärung veröffentlicht.

Als Vertreter Michaels möchten wir zu Protokoll geben, dass wir weder mit Nigeria noch mit England Gespräche führen und dass wir das auch nie verfolgt haben“, heißt es dort.

Seit Mark O’Toole[ein führendes Mitglied des FAI-Teams „Player ID“ in England] Michael frühzeitig entdeckt hat, hat er zusammen mit den anderen Mitarbeitern in Irland Michael eine große Chance gegeben, die er sehr genossen hat.

Michael wurde in Irland geboren, also ist dies das Land, für das er natürlich spielen möchte. Martin O’Neill hat großes Vertrauen in Michael gezeigt und er will diesen Glauben zurückzahlen, indem er dem Team hilft, erfolgreich zu sein.

Michael ist zu 100 Prozent in Irland engagiert und freut sich auf eine spannende Zukunft mit der Nationalmannschaft.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares