Mexikos Interimstrainer Ricardo Ferretti fordert eine Verbesserung, nachdem er die vierte von fünf Niederlagen erlitten hat.

Mexikos Interimstrainer Ricardo Ferretti gab zu, dass sich seine Mannschaft vor dem zweiten Treffen mit Argentinien in der kommenden Woche nach einer 0:2-Niederlage in Cordoba verbessern müsste.

Ramiro Funes Mori setzte die Gastgeber nach 44 Minuten mit einem schönen Kopfball in Führung, und ihr verdienter Sieg wurde sieben Minuten vor Schluss besiegelt, als der Mexikaner Isaac Brizuel sein eigenes Netz fand.

Ferretti, der im August zum zweiten Mal als Interimsmanager eingestiegen ist, hat nun vier der letzten fünf Partien seiner Mannschaft verloren und schlug vor, anderen Spielern die Chance zu geben, im letzten Spiel des Jahres in Mendoza zu starten.

Auf der offiziellen Twitter-Seite des Teams zitiert, sagte er nach der Niederlage im Estadio Mario Alberto Kempes: „Wir haben gut angefangen, aber Argentinien gewann den Ball.

Wenn du nicht effektiv bist, gehst du ein sehr großes Risiko ein, zu verlieren, die Erfahrung dieses Spiels ist sehr nützlich.

„Wir müssen einige Dinge für das nächste Spiel überdenken, ich werde anderen Spielern die Möglichkeit geben.

Argentiniens Trainer Lionel Scaloni, der vorübergehend auch am Ruder stand, stellte nach der Abwesenheit von Lionel Messi, der seit der Weltmeisterschaft nicht mehr für die Nationalmannschaft spielt, ein weitgehend unerfahrenes Team für die internationale Freundschaft.

In seiner fünften Partie als Chef sagte Scaloni, er sei erfreut, seinem Amt einen weiteren Sieg hinzufügen zu können, nachdem er Siege gegen Guatemala und den Irak, ein torloses Unentschieden gegen Kolumbien und eine Niederlage gegen Brasilien erzielt habe.

Auf der Twitter-Seite des Teams zitiert, sagte er: „Es war ein anderes Spiel. Sie spielen einen sehr schwierigen Fußball, um dem entgegenzuwirken. Du musstest versuchen, schnell rauszukommen. Sie haben uns manchmal verkompliziert, aber das Team wusste, wie man leidet.

Nach den ersten Minuten, glaube ich, haben wir wenig. Ramiro Funes Mori spielt nach seiner Verletzung wieder. Wir geben ihm Vertrauen und er antwortet.

Er lobte auch seine aktuelle Liste junger Spieler, die 18 Spieler unter 26 und 19 Spieler mit nicht mehr als 10 Spielern umfasst.

Ich bin glücklich, weil einige der Spieler heute ihr Debüt geben konnten, wir addieren und wichtige Dinge für sie kommen, die Jungs müssen wissen, dass dieses Hemd wiegt.

Wir wissen, wie man verteidigt, wir wissen, wie man leidet, und das ist im Fußball wichtig. Wir sind gespannt, was auf uns zukommt.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares