Meisterschaftsrunde: West Brom hält den Druck auf die ersten beiden Plätze aufrecht, als Middlesbrough nach oben rutscht.

0

West Brom Manager Darren Moore hagelte Matchsieger Jay Rodriguez, nachdem er in den Hawthorns einen 2:0-Sky Bet Championship-Sieg gegen Wigan einfuhr.

Rodriguez schlug in jeder Halbzeit zu, um seine Bilanz für die Saison auf 12 zu bringen, da der Drittplatzierte Albion den Abstand zum zweitplatzierten Norwich auf drei Punkte reduzierte.

Moore sagte: „Ich freue mich wirklich für Jay. Er zeigte heute seine Stärke und er leistete eine unglaubliche Arbeit für das Team vom Ball und arbeitete unermüdlich.

Es war also sehr, sehr erfreulich, dass er mit den beiden Toren belohnt wurde.

Jay ist eine großartige Figur in der Garderobe und ein wunderbarer Mensch, ein bescheidener Mann. Du könntest Jay in jede der 11 Positionen bringen und er wird nach bestem Wissen und Gewissen auftreten.

„Es waren zwei tolle Finals und er gab uns drei wertvolle Punkte.

Middlesbrough rutschte am Mittwoch nach einem Tor von Mittelfeldspieler Adam Reach in der 20. Minute gegen seinen alten Verein zu einer 0:1-Heimniederlage gegen den Managerlosen Sheffield zurück.

Am anderen Ende des Tisches verlor der Bottom Club Ipswich mit 0:3 bei QPR.

Pawel Wszolek und dann Joel Lynchs Kopfball schafften es nach 34 Minuten zum 2:0. Nahki Wells fügte QPRs‘ drittes Spiel mit noch 16 Minuten hinzu.

Bolton besiegte Rotherham zu Hause mit 2:1, um sich in einem Punkt der Besucher zu bewegen.

Sammy Ameobi gab Bolton nach 33 Minuten die Führung, aber Rotherham schlug bald zurück, als Will Vaulks hereinkam. Gary O’Neil stellte in der 65. Minute den Vorteil von Bolton wieder her.

Millwall holte ihren ersten Sieg seit Ende Oktober mit einem 1:0-Heimsieg gegen Reading, das mit neun Männern in einem ersten Spiel für den neuen Chef Jose Gomes endete.

Jed Wallace setzte die Löwen mit einem Freistoß in der achten Minute in Führung.

Die Royals wurden dann auf 10 Männer reduziert, als Verteidiger Tyler Blackett ein gerades Rot zeigte, ebenso wie Mittelfeldspieler Leandro Bacuna, der noch zwei Minuten übrig hatte.

Brentford kam von hinten und zog mit 1:1 in Bristol City.

Rechtsverteidiger Eros Pisano führte in der 20. Minute die Heimmannschaft an. Neal Maupay glich in der 53. aus.

Hull gewann 2:1 bei Preston.

Jackson Irvine führte die Gäste in Führung nach einer halben Stunde, bevor Preston-Mittelfeldspieler Alan Browne zwei Minuten in der zweiten Halbzeit den Ausgleich erzielte.

Irvine traf einen späten Sieger in der 80. Minute.

Tekk Tv

Share.

Leave A Reply