Mario Balotelli verspottet Manchester United auf Instagram nach Derby-Verlust

Mario Balotelli hat das Messer in Manchester United gesteckt, nachdem der ehemalige Stürmer von Manchester City nach der Derby-Niederlage am Sonntag seine bitteren Rivalen auf Instagram verspottet hatte.

City sicherte sich einen komfortablen 3:1-Sieg gegen die Mannschaft von José Mourinho mit David Silva, Sergio Aguero und Ilkay Gundogan Netting für den Meister der Premier League.

Balotelli, der zwischen 2010 und 2013 für City spielte, kam nach Instagram, um United nach dem Spiel zu verspotten und seine Loyalität für die blaue Seite von Manchester zu bekräftigen.

Der Italiener, der derzeit in der französischen Ligue 1 für Nizza spielt, kommentierte den Instagram-Posten des Torschützen Aguero.

Er schrieb: „Einmal ein Blau, immer ein Blau! Man Utd LOL WIEDER VERLETZT UND VERLETZT!

Während seiner Zeit im Etihad Stadion stand Balotelli im Mittelpunkt eines der berühmtesten Momente der jüngsten Derby-Geschichte von Manchester.

Im sensationellen City’s erzielte er 2011 einen 6:1-Sieg in Old Trafford – bevor er die Botschaft Why Always Me?“ unter seinem Hemd enthüllte.

Der 28-Jährige hat es in dieser Saison in sieben Einsätzen für Nizza versäumt, das Rückspiel zu finden.

Balotelli wurde letzte Woche erneut aus der italienischen Mannschaft ausgeschlossen, diesmal für Spiele gegen Portugal und die Vereinigten Staaten.

Er wurde als Trainer in die ersten beiden Mannschaften von Roberto Mancini aufgenommen und spielte seine ersten Spiele für Italien seit der Weltmeisterschaft 2014, aber der Stürmer wurde letzten Monat ausgelassen und wurde erneut ausgeschlossen.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares