Manuel Neuer will das schreckliche Jahr 2018 auf einem Hoch mit Deutsch beenden.

Manuel Neuer will, dass Deutschland ein schreckliches Jahr mit einem Aufschwung gegen Holland am Montag beendet.

Deutschland kann sich nicht für das Finale der Nationenliga qualifizieren und wird mit ziemlicher Sicherheit aus der Gruppe A abgestoßen, wenn die Niederländer am Freitag eine Niederlage gegen Frankreich vermeiden.

Der Ausstieg aus der Spitzengruppe der Länder würde ein ohnehin schon unvergessliches Jahr 2018 für Die Mannschaft bedeuten, die ihre Weltmeisterschaft im Sommer mit dem Ausscheiden in der Gruppenphase in Russland nur unzureichend verteidigte.

Bayern Münchens Torhüter Neuer will die Grenzen des Geschehens überschreiten und hofft, dass Deutschland nach einem 3:0-Freundschaftssieg gegen Russland seine Frustration über die Niederlande in Gelsenkirchen ausgleichen kann.

Der Sieg ist uns sehr wichtig“, sagte er auf der Website des Deutschen Fußball-Bundes.

Wir wollen das schlechte Jahr gut abschließen und das letzte Spiel des Jahres gewinnen. Das war ein guter Anfang.

Wir wollen versuchen, ein ähnlich gutes Spiel gegen Holland zu spielen und das über 90 Minuten lang zu zeigen, was wir in der ersten Halbzeit gezeigt haben.

„Wir haben viele gute Spieler mit großem Potenzial, die zeigen, was sie können.

Der Sieg gegen Russland wird wenig dazu beitragen, den Druck auf den deutschen Cheftrainer Joachim Low zu verringern, aber eine zuversichtliche Leistung von einer Mannschaft, die mehrere Stammgäste vermisst, dürfte die Moral vor dem Spiel gegen die Niederlande stärken.

Mats Hummels, Marco Reus und Thomas Muller wurden alle auf der Bank genannt, während solche wie Toni Kroos und Julian Draxler völlig fehlten.

Leroy Sane eröffnete die Partie in Leipzig mit seinem ersten Länderspiel-Tor, während Niklas Sule und Serge Gnabry ebenfalls auf Kurs waren, da Deutschland vor der Halbzeitpause drei Tore auf gut ging.

Ich denke, wir haben viele gute junge Spieler, egal in welcher Position“, sagte Sane. Wir wollen uns gut auf den Montag vorbereiten und gut gegen Holland spielen. Wir haben jungen Spielern gezeigt, dass wir das System des Nationaltrainers spielen können.

Low glaubt, dass Sanes Tor ein Gewicht von seinen Schultern heben wird und sagt: „Ich glaube, Leroy wird von den Toren profitieren.

Er schuf drei oder vier gute Torchancen in früheren Spielen, konnte sie aber nicht nutzen. Sein Ziel wird für ihn eine große Erleichterung sein.

Zum Sieg fügte er hinzu: „Unser Spielstil hat in der ersten Halbzeit gut funktioniert.

Bei der Weltmeisterschaft in diesem Sommer hatten wir nicht das Angriffstempo, das wir jetzt haben, wir konnten die Chancen im letzten Drittel nicht schaffen, und das erleichterte unseren Gegnern die Verteidigung. Wir haben heute viel besser abgeschnitten.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares