ManCity dank Fehlentscheidungen im Cup-Semifinale

0

Da hat welcher englische Vorarbeiter und aktuelle Tabellenführer welcher Premier League, , den Kopf ohne Rest durch zwei teilbar noch einmal aus welcher Schlinge gezogen.

Die Citizens steigen durch verdongeln unter Zweitligist ins Semifinale des FA Cups uff.

Hiermit möglich sein die Hausherren durch Matt Grimes (20./Elfmeter) und Bersant Celina (29.) vor welcher Pause schon fühlbar in Spitze.

Gleichermaßen nachher dem Seitenwechsel müht sich Guardiolas Starensemble heftige Menstruationsblutung Zeit vergeblich.

Bernardo Silva stellt in welcher 69. Minute den Steckkontakt pro die Gäste her. Anschließend wird es schmerzlich pro den Zweitligisten.

Zunächst gibt Schiedsrichter Hooper nachher vermeintlichem Foul an Sterling zu unrecht Strafstoß, den Aguero an die Stange schießt. Von dort springt die Kugel an den Wirbelsäule des Swansea-Goalies und von dort zum 2:2 ins Treffer.

In welcher 89. Minute dann noch welcher 3:2-Siegtreffer pro City. Wieder ist Aguero welcher Torschütze, welcher nichtsdestoweniger unter seinem Kopfball ganz lukulent im Isoliert steht.

Share.

Leave A Reply