Manchester United’eye Weltrekordgebühr für Napoli Verteidiger Kalidou Koulibaly‘.

Manchester United-Manager José Mourinho hat den neapolitanischen Verteidiger Kalidou Koulibaly als den Mann identifiziert, der seine undichte Verteidigung im Januar reparieren soll.

Der unter Druck stehende United-Chef will laut Mirror den senegalesischen Nationalspieler im neuen Jahr unterzeichnen, ist aber bereit, bei Bedarf bis zum Saisonende zu warten.

Der 27-Jährige würde der teuerste Verteidiger der Welt werden, wenn er nach Old Trafford zieht, wo Napoli ihn mit 89 Millionen Pfund bewertet.

Die aktuelle Weltrekordgebühr für einen Verteidiger ist die 75 Millionen Pfund, die Liverpool Southampton für Virgil van Dijk bezahlt hat.

Die Mannschaft von Jürgen Klopp war in der Vergangenheit auch mit einem Zug für Koulibaly verbunden, und Mauirizio Sarri, der den Spieler während seiner Zeit in Neapel führte, ist ebenfalls sehr an dem Verteidiger interessiert.

Doch die Mannschaft von Mourinho ist nun der Favorit für den Verteidiger der Serie A, und er könnte einer vereinigten Verteidigung helfen, die in ihren ersten 13 Ligaspielen 21 Tore erzielt hat.

Die Roten Teufel haben auch Fiorentina-Verteidiger Nikola Milenkovic gescoutet, der mit 50 Millionen Pfund deutlich weniger Wert hat.

Der serbische Verteidiger ist ein Freund von Nemanja Matic, was der Schlüssel zu Verhandlungen sein könnte.

United zog am Samstag mit 0:0 gegen Crystal Palace und liegt nun 14 Punkte hinter dem Spitzenreiter und bitteren Rivalen Manchester City.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares