Man Utd 2-1 Everton Goal.com EINZELKRITIK: Martial gibt Coleman heißen Zeit

Anthony Martial erzielte sein viertes Tor in drei Premier League Spiele, als Manchester United einen 2: 1-Sieg über Everton am Sonntag kratzte.

Der fliegende Franzose gab Toffees rechts Seamus Coleman eine heiße Zeit zurück und gewann eine frühen Strafe, wenn er von Idrissa Gueye gefoult wurde. Paul Pogba konvertiert die Elfmeter aber nur nach seinem anfänglichen Bemühungen von Jordan Pickford pariert wurde.

Pogba Martial zum 2-0 vor der Pause einrichten. Aber Everton schlagen zurück in der zweiten Hälfte, wenn Gylfi Sigurdsson Hause eine Strafe gehämmert, die von Chris Smalling nach Pogba zugestanden worden hatte verschenkte Besitz billig.

Der Sportsmail JACK GAUGHAN war im Old Trafford, seine Herrschaft über die Akteure laufen.

Keine großen spart abgeschlossen aber De Gea hat, was er mit minimalem Aufwand muss. Keine Chance mit der Strafe.

Vollblut Leistung auf der rechten Seite zurück, Absturz in Herausforderungen und solide Verteidigung.

Sah zu seinem 300. Auftritt mit einer anderen sehr starke Anzeige bis verlosen eine Strafe spät auf geprägt haben.

Der Schwede ist die Verbesserung und ruhiger, als er bisher getan hat, aufstehen um Körperlichkeit mit mehr Nachdruck erscheint.

Auf der Vorderseite im gesamten Fuß und hat definitiv verloren die Zurückhaltung, die sein Spiel letztes Jahr geplagt.

Ungewöhnlich in der Qualitätssicherung fehlt und wurde ein paar Mal im Besitz gefangen. Positionsbezogen klingen Sie, jedoch.

Zurück nach vier auf der Bank Spiele und sofern einige Energie im Mittelfeld drei hinzugefügt.

Gab United Auftrieb, wenn sie es aber begabte unnötig Besitz entfernt im Vorfeld Everton Strafe benötigt.

Ordentlich aus dem rechten und sank ins Mittelfeld zu helfen, wenn erforderlich. Kaum verschwendet einen Pass.

Braucht dringend ein Tor nach nur jeder neunte. Rashford der Fasern zuckte auf den letzten Mann allerdings die fördern sollte.

Tempo und guile erschrocken Seamus Coleman. Gewann die erste Halbzeit Strafe und seinen Aufwand Eisstockschießen war wirklich atemberaubend.

 

Hatte seine Spieler von Anfang an für ein Spiel angefeuert hatten sie zu gewinnen.

Großartiges Spiel. Außergewöhnlich Pech, die erste nach dem Speichern Pogbas Strafe und machte zugestehen hält eine Reihe von oben.

Eine heiße Zeit gegen ein Wiedererstarken Martial ertragen und erfolgte auf der Außenseite unzählige Male.

Sieht aus wie sein altes selbst. Spielen mit mehr Köpfchen unter Marco Silva und seine Furchtlosigkeit wieder gefunden hat.

Rashford ziemlich gut behandelt und kann nicht wirklich besser sein können neben Keane in ihrem sechsten aufeinanderfolgenden Spiel zusammen.

Silva könnte Digne, erzwungene Mata mehr zurück haben wollte. Nicht wirklich getraute nach vorne zu oft.

Nieten an den Ball bekam, wie er Martial im Feld gefällt aber nicht sein Bein hängen sollte.

Sehr saubere Nutzung der den Ball im Mittelfeld und recycelt Besitz trug eindringlich, immer mehr Einfluss als das Spiel auf.

Nahmen einige gefährlicheren Positionen aus der rechten Seite, aber seine letzte Pass fehlte beim Raum gewährt.

Einige sehr bedrohliche Momente, wenn auch nur flüchtig, und ist eine Kraft der Natur, beim Fahren mit dem Ball.

Haben bessere Tage. Großen Miss kurz nach Uniteds Zweitens Rundung De Gea aber nur die Seite-Filetarbeit zu finden.

Eindeutig kein zentralen Stürmer aber versuchte seine härtesten Uniteds Zentrum Hälften zu besetzen und zeigte einige nette Extras.

 

Wird auf einige erste Halbzeit Chancen zurückblicken und Frage mich, ob sie mit einem Ergebnis verlassen haben sollte.

Konnte nicht wirklich mit Uniteds Strafe zu gewinnen, so waren die geteilten Meinungen. Das Spiele gut gelungen.

 

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares