Liverpools neuer Junge Xherdan Shaqiri verspricht, die Männer von Klopp zu Titelverteidigern zu machen

Neben dem aufreibenden Fussball und der unerbittlichen Energie von Jürgen Klopp ist Liverpools Beliebtheit bei neutralen Spielern teilweise auf die bescheidenen Karrieren ihrer Spieler zurückzuführen, die an Gareth Southgates junge englische Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft erinnern.

Andy Robertson wurde von Hull unterschrieben, Roberto Firmino aus Hoffenheim. Ein Cluster kam aus Southampton, andere aus Newcastle, Sunderland und Leipzig. Es gibt keinen Absolventen mit einem Silberlöffel in Barcelonas La Masia.

Es sorgt für Hunger und Demut in der Umkleidekabine der Anfield Road, aber der Nachteil ist das Fehlen einer Siegermentalität auf höchstem Niveau, da man weiß, was es braucht, um von fast Männern zu Champions zu werden.

Das ist etwas, was Klopp im Transfermarkt versucht hat, und Liverpool startet seine Premier League-Kampagne gegen West Ham optimistisch, weil es um einen Titel in der ersten Liga seit 1990 geht.

Während das große Geld für Keeper Alisson und Mittelfeldspielerin Naby Keita ausgegeben wurde, bringen zwei weitere Spieler, Fabinho und Xherdan Shaqiri, die Erfahrung, wichtige europäische Ligen zu gewinnen – etwas, das nur James Milner in der letzten Saison besaß.

Es gab Augenbrauen, als Shaqiri für £ 13 Millionen in Stoke abgestiegen wurde, aber der 26-jährige Flügelspieler bringt nicht nur einen magischen linken Fuß, sondern einen Stapel Medaillen bei Bayern München gewonnen, und die Klugheit durch Spielen unter Druck auf einen anderen großen Club, Inter Mailand.

Wenn es in Liverpool kollektive Zweifel darüber gibt, den letzten Schritt zur Entthronung von Manchester City zu machen, das in der letzten Saison 25 Punkte vor den Reds lag, ist Shaqiris Optimismus das Gegenmittel.

"Ich bin hierher gekommen, um Titel zu gewinnen. Dieser Club braucht diesen Ehrgeiz. Liverpool ist einer der besten Clubs der Welt. Wir wollen eines der besten Teams der Welt sein ", verkündete er.

'Nichts ist unmöglich. Wir können alles sein, was wir sein wollen. Wir haben Manchester City in der vergangenen Saison in der Liga und in der Champions League geschlagen, damit wir alles gewinnen können.

"Wer auch immer wir spielen, wir wollen auf das Feld gehen und versuchen, das Spiel zu gewinnen und das Spiel zu dominieren."

Klopp wird diese Mentalität von Shaqiri lieben, der für die Schweiz eine tolle WM hatte und am Dienstagabend sein Anfield-Debüt mit einem brillanten Assist für Daniel Sturridge beim 3: 1-Testspiel gegen Torino feierte.

Shaqiri war erst 20, als er zu den Bayern kam und Teil der Mannschaft wurde, die in seiner ersten Saison das Triple gewann. Obwohl er im Champions-League-Finale 2013 gegen Dortmund auf der Bank blieb, spielte er früher in Siegen gegen Barcelona und Juventus, dann spielte er für Pep Guardiola, als die Bayern in der folgenden Saison die Bundesliga behielten.

Fabinho, ein brasilianischer Mittelfeldspieler im Wert von 35 Millionen Pfund, war ein wichtiges Mitglied der Mannschaft von Monaco, die Paris Saint-Germain vor zwei Jahren gegen den französischen Titel gewann. Er wird nicht einfrieren, wenn Liverpool am Titelrennen beteiligt ist.

Klopp hat in diesem Sommer 170 Millionen Pfund investiert – die meisten Manager in diesem Transferfenster -, nachdem er bereits im Januar 75 Millionen Pfund für den Innenverteidiger Virgil van Dijk gezahlt hatte.

Die Buchmacher sehen Liverpool als Hauptherausforderer der Stadt und Shaqiri glaubt, dass dies teilweise auf ihre Stärke in der Tiefe zurückzuführen ist. Am Sonntag werden Kapitän Jordan Henderson und der Weltcup-Finalist Dejan Lovren wahrscheinlich zurückgehalten, aber Liverpool sollte noch genug haben, um West Ham zu sehen.

"Liverpool hatte letztes Jahr eine erfolgreiche Saison, ohne eine Trophäe zu gewinnen. Jetzt ist es wichtig, wieder sehr gut zu sein und das letzte zu probieren. Manchmal muss man wissen, wie man die Spiele gewinnt, die man wirklich braucht ", sagt Shaqiri.

"Die neuen Spieler werden mehr gute Qualitäten bringen. Mit dieser Mannschaft kann der Trainer rotieren und die Qualität in der Mannschaft behalten. Du brauchst das, weil die Premier League viele große Spiele hat.

"Ich hoffe, wir werden gegen West Ham antreten und versuchen, den Fans das zu geben, was sie verdienen: Titel."

Shaqiri wurde im Kosovo geboren, bevor er in die Schweiz auswanderte, um den Balkanproblemen zu entkommen. Er ist eine leidenschaftliche Persönlichkeit und gab zu, "emotional" zu sein, als er zum ersten Mal an der Anfield Road lief.

Klopp wird vielleicht mit seinen dynamischen Front-Drei von Mo Salah, Roberto Firmino und Sadio Mane bleiben, aber Shaqiri hat eine große Rolle zu spielen.

Zwölf seiner 15 Premier League Tore für Stoke wurden mit seinem linken Fuß, die meisten von ihnen Betäubungsmittel erzielt. Und bei der WM erzielte er in der letzten Minute einen Treffer gegen Serbien, lief von der Mittellinie und schoss ruhig nach Hause.

Seine Stoke-Teamkollegen waren in der letzten Saison nicht auf der gleichen Wellenlänge – "sogar Ronaldinho konnte wenig" -, aber er hat Training und das Spielen neben Salah gerne gefunden.

"Wir haben angefangen gut zu arbeiten", sagt er. "Wir sind Liverpool. Wir wollen gegen Bayern, Barcelona und Real Madrid antreten. "

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares