Leicester war seinem Fußballverein, aber Vichai Srivaddhanaprabhas andere Leidenschaft war Horse racing

Leicester City Besitzer Vichai Srivaddhanaprabha war ein bedeutender Investor in Pferderennen in den letzten zwei Jahren geworden.

Er hatte seinen ersten Läufer in Großbritannien im Jahr 2017 hatte er acht Siege von 48 Läufern gewann £281.934. Das hatte 41 Siegen in diesem Jahr von 246 Läufer netting £1.052.399 sprang.

Er wird voraussichtlich mehr als 70 Pferde im Training, vor allem mit Trainer Andrew Balding, Ralph Beckett und Richard Hannon haben.

Am Samstag hatte er zwei Gewinner – glücklich macht an Doncaster und Morando, die Toten mit Young Rascal-beheizt, um das Feature St Simon Stakes in Newbury zu gewinnen.

Am Sonntagnachmittag war seine Bye Bye Hong Kong Nichtstarter – aus Respekt – in der Gruppe 1 Criterium International in Chantilly. Seine Pferde laufen unter der King Power Racing Company Ltd und blaue und weiße Seide zu tragen.

Sein beste Pferd wurde wahrscheinlich Beat The Bank, Sieger der Gruppe 2 Feier-Meile in Goodwood im August.

Er schuf Wellen letztes Jahr beim Kauf sechs Pferde für £ 2 Millionen am London Goffs Sale am Vorabend des Royal Ascot in der Sitzung ausgeführt. King Power, wer ihn 2,5 m Guineen Kosten (£2. 63m), ein nicht vermittelten Debut in Newbury am Samstag.

Schätzungsweise zwischen £16 m und 20 Mio. Pfund auf Jährlinge für diese Saison verbracht haben, die allein seine Agenten wieder in diesem Herbst Vertrieb tätig waren.

Srivaddhanaprabha hat seine erste Venture in British Racing beim Senden ein paar Pferde an Balding. Das war nachdem Jon Rudkin, Leicester City Direktor des Fußballs, der Hof ausgecheckt hatten. Er war ein regelmäßiger Gast bei großen Versammlungen und einmal nahm seine Spieler zu Leicester Racecourse.

Die beiden King Power-prozentige Einträge für Montag an Leicester — Held Held (12.15 Uhr) und Twin Star (1,55) – haben auch nicht-Läufer.

 

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares