Leeds-Besitzer Andrea Radrizzani verspricht Reise nach Las Vegas, wenn es der Truppe gelingt, die Beförderung zu erhalten. 

Leeds United-Besitzer Andrea Radrizzani hat versprochen, dass er seine Spieler, wenn sie eine Beförderung erreichen, in den Urlaub nach Las Vegas mitnehmen wird.

Sein Team belegt nach 17 Spielen den dritten Platz in der Meisterschaft, und es scheint, als hätte er bereits darüber nachgedacht, ihre erste Rückkehr in die Spitzengruppe seit 2004 zu feiern.

Sie liegen derzeit einen Punkt vor Middlesbrough in der zweiten und drei vor Norwich.

Auf die Frage, wie Sie den Aufstieg in die Premier League feiern wollen, antwortete der Italiener, der im Mai 2017 die volle Verantwortung für den Verein übernahm: „Ich bringe die Spieler nach Las Vegas“.

Leeds verlor gegen West Brom, die dritte Niederlage der Kampagne, vor dem internationalen Break.

Sie veranstalten Bristol City an der Elland Road im ersten Spiel nach der Pause, wobei ein Kampf gegen Reading folgen wird.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares