Kylian Mbappe behält den Preis im Auge, denn der Weltmeister Frankreich bereitet sich auf die Begegnung in der Nationenliga vor.

Keine Zeit zum Ausruhen für den Weltmeister, der sich darauf vorbereitet, am Freitag im Showdown der Nations League gegen Holland anzutreten.

Frankreich braucht nur einen Punkt in Rotterdam, um sich für das Halbfinale im nächsten Sommer zu qualifizieren.

PSGs Kylian Mbappe und Atletico Madrids Antoine Griezmann blickten im Training vor dem Aufeinandertreffen mit der wieder auflebenden Mannschaft von Ronald Koeman in den Fokus.

Didier Deschamps‘ Mannschaft wird ohne die beiden Manchester United-Paare Anthony Martial und Paul Pogba auskommen, die beide verletzt aus dem Team ausgeschieden sind.

Martial wollte seinen ersten Auftritt für Frankreich seit März machen, während sein Ersatz Alexandre Lacazette ebenfalls wegen einer leichten Leistenzerrung aus dem Kader ausschied.

An einem kühlen Abend im Feyenoord-Stadion zogen sich die Spieler warm an.

Frankreich schaffte es, die Männer von Koeman im Rückspiel mit 2:1 zu schlagen, was die einzige Niederlage der niederländischen Mannschaft in den letzten sieben Spielen war.

Olivier Giroud, der an diesem Tag den Sieger erzielte, schien die Bewegungen im Training zu durchlaufen.

Ein Sieg für die Niederlande würde Deutschland abstoßen, bevor sie am Montag gegeneinander antreten.

Teilen Ist Liebe! ❤

tekk.tv

Lange Zeit war Paul Florian in der TV-Branche tätig. Schon immer gab es eine Schublade voller Handys (und später Smartphones) in seiner Wohnung. Als Online-Redakteur hat der Nerd in ihm diese Schublade nun für Tekk geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares