Katie Boulter unterschreibt bei der Verwaltungsgesellschaft, die sich um Neymar und David Beckham kümmert.

0

Wenn Katie Boulter davon überzeugt werden sollte, dass ihr Stern auf dem Vormarsch ist, dann hätte der Beginn des Jahres 2019 sie sicherlich überzeugen sollen.

Nach dem Kampf gegen Serena Williams und Roger Federer beim Hopman Cup wurde der 22-Jährige nun von der gleichen Führungsgesellschaft wie David Beckham und Neymar verpflichtet.

Boulter, die am Montag bei den Australian Open ihr Grand-Slam-Debüt im Ausland geben wird, wird von KIN Partners geleitet, und Geschäftsführer Simon Oliveira sagte: „Katie ist ein außergewöhnliches junges Talent, und wir freuen uns sehr, mit ihr zusammenzuarbeiten.

Katie hatte ein großartiges Jahr 2018 und wir freuen uns darauf, ein Teil ihrer Reise zu sein, sowohl auf dem Platz als auch außerhalb, während ihre Karriere voranschreitet.

In der vergangenen Saison gelang Boulter eine Reihe wichtiger Neuerungen, darunter ein Sieg in Wimbledon und dann im Oktober der Durchbruch in die Top 100, die auch ihren Platz im Hauptfeld in Melbourne belegten.

Ich habe dieses Turnier schon lange im Auge“, sagte sie. Es war ein großes Ziel für mich im letzten Jahr, also ist es toll, es zu erreichen, und ein großer Vertrauensschub für mich, so hoffentlich kann ich das am Montag nutzen und hoffentlich einen Sieg erzielen.

Boulter wird die Woche, die sie in Perth beim Hopman Cup verbrachte, als Inspiration nutzen, ein internationales Event, bei dem gemischte Teams gegeneinander antreten.

Boulter und Cameron Norrie gehörten zur gleichen Gruppe wie Federer’s Schweiz und Williams‘ USA, und obwohl Boulter kein Einzelspiel gewann, holte das Paar zwei Doppelsiege, um Verbindungen gegen die USA und Griechenland zu gewinnen.

Boulter zog gegen Williams eine gute Bilanz und unterlag schließlich mit 6:1, 7:6 (2).

Es war eigentlich ziemlich beängstigend“, sagte sie. Sie war mein ganzes Leben lang ein Vorbild für mich – jemand, den ich von der ersten Stufe an beobachtet habe.

Auf der anderen Seite des Platzes zu sein, war eine solche Ehre und ein Privileg, einen so erstaunlichen Spieler zu sehen, der so viel erreicht hat, war definitiv eine Inspiration.

Ich habe so viel gelernt, nur weil ich eine Woche lang mit diesen Spielern zusammen war. Wir hatten die Silvestergala und ich saß eigentlich neben ihr und beantwortete einige Fragen und so. Sie ist immer reizend und ein wirklich süßes Mädchen. Hoffentlich kann ich diese Woche nutzen und für den Rest dieses Jahres darauf aufbauen.

Boulter hat einen kniffligen Einsatz in der ersten Runde gegen die erfahrene Russin Jekaterina Makarowa, die normalerweise ihre beste Form für die Grand Slams behält.

Die acht britischen Singles-Vertreter sind insgesamt nicht mit positiven Unentschieden gesegnet worden, und die Aussichten für einen von ihnen, die über die erste Woche hinausgehen, sehen herausfordernd aus.

Die gute Nachricht für Kyle Edmund und Johanna Konta, die angesichts der Kämpfe von Sir Andy Murray die beiden besten Hoffnungen Großbritanniens sein sollten, ist, dass sie beide den Eindruck haben, die Verletzungen in der Vorsaison überwunden zu haben.

Edmund, wieder am Schauplatz des Halbfinallaufs im letzten Jahr, erlitt letzte Woche einen Schockverlust gegen Yasutaka Uchiyama in Brisbane, bevor er sich mit einem Knieproblem aus dem Turnier in Sydney zurückzog.

Es ist viel besser als früher“, sagte die Nummer 14 der Welt, die am Montag gegen Tomas Berdych antreten wird.

Ich habe so ziemlich wie mein normaler Zeitplan geübt. Ich war glücklich, wie es gelaufen ist und wie es sich angefühlt hat. Ich werde gut spielen können. Ich habe in der letzten Woche viele Stunden gespielt.

Konta, die vor einem Rückspiel gegen ihre Erobererin Ajla Tomljanovic aus Brisbane steht, wurde ebenfalls aus Sydney vertrieben, nachdem sie ihren Hals geschlossen hatte.

Sie sagte: „Ich wärmte mich auf und mein Hals war einfach irgendwie festgefressen – ich konnte nicht nach links drehen und nicht nach oben schauen, was es besonders schwierig machte, normale Schläge zu machen und auch zu dienen. Es war nur ein bisschen zufällig und unglücklich, aber ich kann jetzt aufschauen.

Boulter, Edmund, Murray, Norrie, Heather Watson, Dan Evans und Harriet Dart spielen alle am Montag, wobei Konta ihre Kampagne am Dienstag beginnt.

Tekk Tv

Share.

Leave A Reply