Jürgen Klopp warnt seine Spieler davor, Arsenal trotz ihrer schlechten Big Six“-Leistung zu unterschätzen. 

Liverpool-Chef Jurgen Klopp hat seine Spieler davor gewarnt, Arsenal an diesem Wochenende zu unterschätzen, obwohl der Nord-Londoner Club in letzter Zeit einen schlechten Rekord gegen seine sechs besten Konkurrenten aufgestellt hat.

Unai Emery begann seine Amtszeit als Arsenal-Boss mit aufeinanderfolgenden Niederlagen gegen Manchester City und Chelsea, hat aber seitdem eine deutliche Wende in der Form erlebt.

Für Klopp ist die Form von Arsenal zu Beginn der Saison kein großes Problem, da er bei seiner Pressekonferenz am Freitag darauf bestanden hat, dass „niemand ihnen während ihres hervorragenden letzten Laufs ein Geschenk gemacht hat“.

Unai Emery hatte die große Aufgabe, nach Arsene Wenger für 50 Jahre einzusteigen. Und so machte er es brillant“, sagte Klopp zu Reportern.

Nach einem harten Start starteten sie den beeindruckenden Lauf und so ist es nun mal. Hoffentlich sind sie nicht mehr dabei (nach diesem Wochenende). Es wird sicher ein sehr interessantes Spiel werden. Sie sind gut organisiert, haben einen klaren Plan und sind gut im Gegenangriff.

Was sie schnell tun, ist hervorragend. Es ist ein hartes Spiel und niemand hat ihnen ein Geschenk gemacht. Sie mussten dafür arbeiten und sie haben es sich verdient, also müssen wir sicher sein.

Sie spielten die harten Spiele auf beeindruckende Weise und gewannen alle, außer dem Crystal Palace-Spiel, das sie hätten gewinnen können. Wie sie vor zwei oder drei Monaten gespielt haben, ist nicht wichtig. Natürlich sind sie eine Bedrohung für alle.

Arsenal will nach der Ziehung im Crystal Palace wieder auf Erfolgskurs gehen, aber Liverpool reist in freundschaftlicher Stimmung in die Hauptstadt, nachdem es vier Mal hinter Cardiff City geblieben ist.

Klopps Mannschaft liegt derzeit auf dem zweiten Platz, nur hinter Manchester City wegen der Tordifferenz, und er wird keinen Rückstand gegenüber dem Titelverteidiger hinnehmen wollen.

So weit, so gut“, war seine Botschaft, als er nach 10 Spielen nach seiner Einschätzung gefragt wurde, aber es bleibt noch zu Beginn der Saison, Urteile zu fällen.

Meine große, große, große, große Bewertung ist so weit so gut. Ein Viertel der Saison ist nichts“, sagte er.

Es kommen noch drei Viertel, also ist es nur noch der Anfang. Fußball wird in vielen Spielen sehr gut gespielt. Wir haben uns an unseren Plan gehalten und das ist es, was wir immer noch versuchen. Solange die Jungs fit sind, haben wir ein wirklich gutes Footballteam. Eine gute Fußballmannschaft zu haben und für einen riesigen Club wie Liverpool zu spielen, bedeutet, in jedes Spiel zu gehen, mit einer großen Chance und einem großen Wunsch, es zu gewinnen.

Wir wollen es gemeinsam angehen. Es ist nur der Start, aber der Start ist gut. Ich sehe nicht, ob es massiv besser hätte sein können. Lasst uns weitermachen, weitermachen und den besten Fußball spielen, den ihr spielen könnt.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares