Irland stellt Devin Toner auf die Seite für den All Black Test in Dublin zurück.

Lock Devin Toner wurde eingezogen, um den Zusammenstoß der Stoßstange am Samstag mit Neuseeland zu beginnen, da Irland sein Lineout in Dublin verstärken will.

Boss Joe Schmidt hat Toner wieder in die Startformation Irlands gebracht, nachdem das Lineout beim uneinheitlichen 28:17-Sieg gegen Argentinien am vergangenen Wochenende nicht zum Einsatz kam.

Rob Kearney und Garry Ringrose spielen wieder in Irlands Backline, wobei die Scrum-Hälfte Kieran Marmion von einem Knöchelschlag schüttelte, um gegen den Back-to-Back-Weltmeister zu starten.

Dan Leavy ersetzt Sean O’Brien bei Flanker, nachdem sich der Leinsterstern den Arm gegen die Pumas gebrochen hatte.

Das Connacht-Zentrum Bundee Aki hat auch ein kleines Beinproblem gelöst, um seinen ersten Auftritt gegen das Land seiner Geburt zu feiern.

Der 28-Jährige beendete einst das Rugby, um in einer Bank in Auckland zu arbeiten, wird nun aber an diesem Wochenende in Dublin seine zwölfte irische Meisterschaft gewinnen.

All Blacks Assistenztrainer Ian Foster kurbelte Anfang dieser Woche die Psychospiele an, als er eine quizzige Antwort auf die Frage anbot, ob das ehemalige Häuptlingszentrum Aki in die Kategorie derjenigen fiel, die entkommen sind.

Er ist schon eine Weile hier, ich meine, du hast ihn zu einem Iren gemacht: Er sieht aus wie ein Irenmann, nicht wahr? sagte Foster.

Irlands Chef Schmidt wird zweifellos das Gefühl haben, dass Aki alle äußeren Ablenkungen abschütteln und in der Hitze des Kampfes gegen seine Kiwi- Landsleute am Samstag kühl bleiben kann.

Cheftrainer Schmidt räumte ein, dass Flanke Leavy nach dem Sieg über Argentinien am vergangenen Wochenende noch immer mit Schmerzen zu kämpfen hat, war aber fit genug, um in der Startaufstellung genannt zu werden.

Wir hatten ein paar Jungs, die ein paar Trainingseinheiten absolvieren mussten“, sagte Schmidt.

Es ist nie ideal, aber selbst am Ende des Trainings trafen wir noch einige Entscheidungen für Samstag.

Wir erwarten, dass Dan (Leavy) morgen vollständig trainiert. Mit Dan spielt er erst seit kurzem wieder nach einer Verletzung, also versuchen wir nur, ihn zu managen.

Er hat am Dienstag sehr gut trainiert, aber er hatte ein wenig Schmerzen. Wir erwarten, dass er wieder einsatzbereit ist. Er war nur wund von der Woche davor.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares