Henrikh Mkhitaryan war bei weitem nicht gut genug, um eine Startrolle bei Arsenal zu rechtfertigen.

Nachdem Henrikh Mkhitaryan mehrere Pässe verlegt und im Angriff verloren erscheint, nennt ein Zuschauer zwei Gründe, warum er nicht in der Nähe der Startaufstellung von Arsenal sein sollte.

Erstens, er war bei weitem nicht gut genug, um einen Platz unter Unai Emery zu rechtfertigen. Und zweitens hat er eine Straftat begangen, indem er die Kombination aus kurzen Ärmeln und Handschuhen getragen hat.

Beide sind gültig, um die Wahrheit zu sagen. Während die Welt den gut bezahlten Alexis Sanchez für seine schlechten Leistungen bei Manchester United kritisiert, hat Mkhitaryan auch seine 150.000 Pfund pro Woche kaum verdient.

Auch der Loyalitätsbonus von 8,65 Millionen Pfund, den er für seinen Beitritt zum Londoner Club erhalten hat, ist ihm nicht wert gewesen.

Dies war ein weiterer Test für Mkhitaryan und es war nicht der erste, den er in dieser Saison nicht bestanden hat.

Dennoch hatte Emery am Sonntag Glauben. Er entschied sich dafür, den 29-Jährigen über Mesut Ozil gegen Bournemouth einzusetzen, vielleicht auch, weil er von seiner Geschichte mit Pierre-Emerick Aubameyang wusste.

Für Borussia Dortmund genoss das Duo eine fruchtbare Partnerschaft. Sie spielten 127 Mal in Deutschland zusammen, gewannen 79 davon und zogen 17. Als der eine in den Jahren 2015-16 zum Spieler des Jahres der Bundesliga gewählt wurde, gewann der andere die Auszeichnung zum Spieler des Jahres.

Mkhitaryan unterstützte Aubameyang neun Mal und acht Mal umgekehrt. Im Vitality Stadion gewann Arsenal, aber es gab nur sehr wenige Fälle, in denen die beiden auf der gleichen Seite erschienen.

Bei einem Gegenangriff in der 68. Minute hätte Arsenal das Spiel mit 3:1 beenden können. Aubameyang spielte für seinen armenischen Teamkollegen einen schön gewichteten Pass durch, aber ein schwerer Schlag ließ die Chance vergehen.

Der Mann, der sich seinem 30. Geburtstag näherte, wurde auch gelegentlich auf dem Hintern gelassen, und es fiel mir ein, was José Mourinho einmal über Mkhitaryans Zeit in Old Trafford sagte.

Er erkannte, dass er nicht bereit war für diese Realität – körperlich, geistig, wettbewerbsfähig“, sagte der Manager von United, nachdem er den Verkauf genehmigt hatte.

Arsenal gewann mit Aubameyang, der wegen einer Verletzung von Alexandre Lacazette als Einzelstürmer begann und einen Sieger erzielte, der dank eines hervorragenden Durchballs von Alex Iwobi erzielt wurde.

Fast ein Jahr nach dem Tausch von Sanchez ist es lustig zu denken, dass der Deal einmal getippt wurde, um für beide Vereine ein Gewinn zu sein. United bekam sein Ziel, während die Gunners einen Angreifer mit niedrigeren Löhnen bekamen.

Sollte Arsenal beschließen, den Deal von Mkhitaryan zu verlängern, wenn sein aktueller Vertrag ausläuft, enthüllte Football Leaks, dass sein Gehalt auf 240.000 £ pro Woche steigen würde. Nach dem, was wir bisher gesehen haben, wird das nicht passieren.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares