Hat sich Arsenal in der Verteidigung verbessert? – TACKLE KEOWN

Sportsmail-Kolumnist Martin Keown beantwortete Ihre Fragen, als die Action der Premier League nach dem internationalen Break mit dem Londoner Derby zwischen Tottenham Hotspur und Chelsea mit einem Knall zurückkehrt.

Auf der Tagesordnung standen auch die defensiven Verbesserungen von Arsenal unter Unai Emery seit Arsene Wengers Sommerabbruch.

Scrollen Sie nach unten, um die Antworten von Martin auf Ihre Fragen zu lesen.

Wenn Sie die App verwenden, klicken Sie bitte hier, um den heutigen Live-Blog zu sehen.

Gastgeber Kommentator

Das ist alles von Tackle Keown für diese Woche.

Kommen Sie nächste Woche zur gleichen Zeit wieder zu uns – danke fürs Lesen.

Ich denke, es wird 1-1 sein…. aber das ist nur, wenn Tottenham mit Hazard umgehen kann. Er ist ein Genie, wenn es darum geht, den Ball zu halten.

Er ist die Art von Spieler, der Tore schießt, gegen die Verteidiger einfach nur wenig tun können.

Dier hat die Fähigkeit, eine obere mittlere Hälfte zu sein, aber er muss schneller in und um die Box herum sein.

Schauen Sie sich das Tor an, das England gegen Kroatien zugestanden hat. Er kommt nicht mit genügend Dringlichkeit oder Aggression zum Ball. Wenn er schneller reagiert, blockiert er den Schuss, anstatt zu sehen, wie er von ihm abgelenkt wird.

Als Vorstopper ist Dier fast da. Er ist robust, kraftvoll, stark und kann spielen. Jetzt muss er rücksichtsloser und roter wachsam sein.

Ich denke an die Nacht in der Stamford Bridge im Mai 2016 zurück, als Hazard das Tor erzielte, das Tottenhams Hoffnungen auf den Titel beendete.

Chelsea spielte in dieser Nacht, als wären sie aufgetaucht, nur um Spurs einen Versuch auf den Titel zu verweigern.

Maurizio Sarri hat Hazard in dieser Saison sehr gut gepflegt und ihn in das Team entspannt, um ihm nach der Weltmeisterschaft genügend Ruhe zu geben.

Er hat in letzter Zeit mit einer Rückenverletzung zu kämpfen gehabt und ist acht Partien ohne Tor für Verein und Land gefahren, aber ich erwarte, dass er in Wembley groß rauskommt.

Es ist ein großer Tag für Harry Winks. Ich dachte, er sei ein wenig ruhig gegenüber den USA, die gegen Spanien so gut gespielt hatten.

Er ist in und aus dem Tottenham-Team eingestiegen, und dieses Spiel gegen seinen englischen Kollegen Ross Barkley könnte die Zeit sein, in der er seine Chance nutzt, einen Platz einzunehmen.

Mauricio Pochettino belohnt Spieler, die in Schlüsselspielen einen großen Beitrag leisten.

Während sie das Geld aus dem Verkauf von Philippe Coutinho gut verwendet haben, sorgt Liverpool nun dafür, dass sie ihre Sterne so früh wie möglich binden.

Es gibt noch mehr von Liverpools Front drei. Sie sind nicht ganz geliert und es ist frustrierend für Jürgen Klopp, dass sie nicht auf alle Zylinder schießen.

Sie sind nicht so nachdrücklich vor dem Tor und fehlende Chancen, die man von ihnen erwarten würde. Ich würde erwarten, dass sich das ändert.

Es ist wichtig, dass Liverpool seine Leistungen aufrechterhält, um die Premier League so wettbewerbsfähig wie möglich zu machen.

Als Spanien Julen Lopetegui am Vorabend der Weltmeisterschaft entließ, fragte ich mich, ob sie versuchen würden, Guardiola dazu zu bringen, die Arbeit vorübergehend zu erledigen.

Ich weiß nicht, ob sie sich ihm überhaupt näherten, aber er wäre die erste Person, die ich anrufen würde.

Es wäre faszinierend gewesen zu sehen, was der Meisterlehrer in so kurzer Zeit getan hätte.

Es ist schwer zu übersehen, dass Guardiola erfolgreich sein wird, wenn er ein internationaler Manager wird.

Jose Mourinho muss diese jungen Spieler mit explodierenden Bankguthaben und der Welt zu ihren Füßen sehen und das Gefühl haben, dass er sie immer wieder kritisieren muss, um sie im Einklang zu halten.

Ich bin mir nur nicht sicher, ob es funktioniert, wenn es so öffentlich ist.

Manager auf und abseits des Landes werden alle schwierige Spieler in ihrer Garderobe haben, aber Sie gewinnen mehr Vertrauen und Respekt, wenn Sie intern mit den Dingen umgehen.

Es gibt noch ein weiteres Element. Indem Mourinho seine Spieler so oft öffentlich kritisiert, versucht er uns an die Schwierigkeiten zu erinnern, die er mit dieser Gruppe als Manager hat.

Das Problem ist, dass es eine Distanz zwischen Spieler und Manager schafft. Wenn ich in dieser Garderobe wäre, würde ich keine Anzeichen von Schwäche zeigen wollen, aus Angst, dass er es mir vorhalten würde.

Ich frage mich, ob ein älterer Spieler in früheren Zeiten ein Gespräch mit Mourinho gehabt hätte, um ihm zu sagen, dass er das nicht tun soll?

Ich glaube nicht, dass es im besten Interesse von Manchester United liegt, dass Mourinho so öffentlich kritisch ist.

Gareth Southgate hat echte Selektionskopfschmerzen. Diese beiden spielten sehr gut zusammen gegen Kroatien, aber es wäre hart für Harry Maguire, ihn auszulassen.

Ich war besonders beeindruckt von Gomez gegen Kroatien. Ich habe nach dem Spiel geschrieben, dass er Fußball spielt, als ob er Musik machen würde. Er schwebt einfach um den Platz.

Der nächste Schritt für ihn ist es, in der Luft aggressiver zu werden. Wenn er für Liverpool spielt, gefällt es mir nicht, wie er die Positionen tauschen will, damit Virgil Dijk den physisch imposanteren Gegner markieren kann.

Stones wächst im Vertrauen. Wir sehen jetzt das gesamte Repertoire an Pässen und er geht weniger Risiken ein. Er startet die Spiele besser.

Ich liebe es, wie er eintritt, wenn er unter Druck gesetzt wird. Die Art und Weise, wie er so selbstbewusst mit dem Ball umgeht, lässt Gegner, die versuchen, ihn zu drücken, einfach dahinschmelzen.

Vergleichen Sie diese beiden mit den kroatischen Innenverteidigern und Domagoj Vida und Dejan Lovren waren nicht annähernd so geschickt im Besitz.

Stones und Gomez bringen es auf eine andere Ebene, wenn es um die technische Seite des Spiels geht.

Ich war wirklich beeindruckt von der Leistung von Trent Alexander-Arnold gegen die USA.

Er ist vielleicht Englands erste Wahl, wenn Kyle Walker und Kieran Trippier zur Verfügung stehen, aber er ist einfach zu gut, um nicht in dieser englischen Mannschaft zu sein.

Gareth Southgate scheute sich nicht, über den Tellerrand zu schauen – das haben wir bei der Weltmeisterschaft gesehen, als Walker sich auf die Hintere Mitte bewegte, um Trippier aufzunehmen – und ich glaube, dass eine andere Position für Alexander-Arnold gefunden werden kann.

Sollte Southgate die Möglichkeit erkunden, ihn im Mittelfeld zu spielen?

Er hat alle Attribute, um in dieser Position zu spielen: die Defensivfähigkeit, sein Pass, seine Fähigkeit, einen Ball zu schlagen.

Er hat das Tempo, um die Verteidigung zu übernehmen, und gegen die USA war ich besonders beeindruckt von seiner Kreativität. Er spielte diagonale Bälle mit solcher Zuversicht und Vision.

In seinem Buch von 2015 schrieb Steven Gerrard über Alexander-Arnold: „Er kann als Nummer sechs spielen, als Mittelfeldspieler, aber er ist vielseitig und ich habe ihn verschiedene Positionen besetzen sehen. Ich weiß, dass England ihn im Visier hat.

Ich glaube, er würde in dieser Rolle erfolgreich sein.

Überhaupt nicht. Wie konntest du so über diese Gruppe von Spielern denken? Es ist jetzt eine freudige Erfahrung, dieses Team zu sehen.

Wir wissen, was diese aktuellen englischen Spieler durchgemacht haben, um zu diesem Punkt zu gelangen. Viele von ihnen haben in den unteren Ligen in einer Reihe von Leihzaubern gespielt. Sie alle verdienen das, was sie erreicht haben.

Es ist nicht nur das A-Nationalteam. Der Rest Europas muss sich über die Talente in unseren Jugendteams wundern.

Seit der Weltmeisterschaft ist England wieder dabei. Ich sehe keine Nationalmannschaft, die sich seit dem Sommer so stark verbessert hat wie diese Gruppe.

Es mag einige ehemalige Spieler geben, die vor Neid erblassen, aber sie müssen genießen, was diese jungen Leute tun.

Du kannst nicht durchs Leben gehen und denken, „Wenn nur….“.

Es ist die richtige Entscheidung. VAR überzeugte bei der Erprobung im FA-Cup nicht, aber die Weltmeisterschaft zeigte, dass sie funktionieren kann.

Ich wäre glücklicher, wenn Großbildschirme in Stadien die Wiederholungen zeigen könnten, wenn ein Vorfall überprüft wird, damit die Fans einen Teil davon spüren können. Es ist nicht fair gegenüber den Fans auf dem Gelände, wenn sie die Wiederholungen von Schlüsselmomenten nicht sehen können.

Schiedsrichter sollten auch Mikrofone tragen, damit wir verstehen können, warum sie eine bestimmte Entscheidung getroffen haben.

Ich bin nicht überrascht von Emerys Kommentaren. Es war klar, dass Arsenal mehr Aufmerksamkeit auf die angreifende Seite des Spiels richtete.

Was mich in dieser Saison am meisten beeindruckt hat, ist, dass Arsenal sich defensiv verbessert hat, ohne seine angreifende Kreativität zu verlieren.

Die großartigen Züge gegen Fulham und Leicester – ergänzt durch Aaron Ramsey und Pierre-Emerick Aubameyang – sind zwei der besten Tore dieser Saison.

Emery spielt zwei defensive Mittelfeldspieler, um die Rückrunde abzuschirmen, und Lucas Torreira war der Schlüssel zu ihrer Verbesserung in diesem Bereich. Wir sehen auch mehr von den breiten Akteuren in Bezug auf die Rückverfolgung.

Was Emery versucht, in seine neue Seite einzuflößen, ist, dass sie nicht für eine Sekunde abschalten können. Sie müssen ohne den Ball genauso hart arbeiten wie mit ihm.

Ich weiß genau, wie es ist, sich an eine neue Verteidigungsstruktur anzupassen. Als ich 1993 unter George Graham zu Arsenal zurückkehrte, unterschied sich die Art und Weise, wie seine vier Rückenmuskeln gespielt wurden, von allem, was ich in meiner Karriere gemacht hatte.

Es ging nur um die Verteidigungslinie. Die Linie bestimmt, wo das Spiel gespielt wird.
Wenn du als Team nach oben schiebst, schränkt das den Spielraum deines Gegners ein.

Sobald du den Ball geräumt hast, schaust du zuerst nach, wo sich die Linie befindet, bevor du nach deinem Gegner suchst.

Zu Beginn meiner Karriere, als mein Mitstreiter einen Gegner engagierte, würde ich versuchen, Deckung zu geben.

Unter George, wenn Tony Adams hinausflog, um einen Spieler zu engagieren, dann musste ich mit ihm gehen. Die Idee war, dass, wenn die Opposition einen Pass spielte, jeder Spieler, der versucht, hinterher zu laufen, ein Abseits sein würde.

Ich musste schnell die Vorteile dieser Struktur kennenlernen. Solche wie Adams und Dixon waren bereits seit Jahren darauf im Einsatz, aber das hörte nicht auf, da alle Tag für Tag daran arbeiteten.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares