Gruselige Sound von Leicester City Besitzer Hubschrauber Absturz außerhalb des Stadions King Power

Im Moment des Besitzers Leicester City Hubschrauber außerhalb des Vereins Stadion abgestürzt hört angeblich als Experten über Fußball im BT-Studio reden.

Kurz nach Leicester 1: 1 mit West Ham Flammen eingehüllt einen nahe gelegenen Parkplatz, wo Vichai Srivaddhanaprabhas Hubschrauber auf den Boden in der Nähe der King Power Stadium früher Abend fiel.

Eine BT-Sport-Übertragung scheint den Klang des Hubschraubers in Flammen als Jake Humphrey erfassen und Owen Hargreaves diskutieren Fragen des Fußballs in Premier League Tonight nach dem Spiel.

Zeugen beschrieben das Flugzeug abheben vom Mittelkreis vor schwebt über der südöstlichen Ecke des Geländes in der Nähe von Filbert Weg bevor Sie spiralförmig um den Boden und in einem Feuerball ausbricht.

Herr Srivaddhanaprabha Links regelmäßig die King Power über seine £ 2 Millionen Augusta Westland AW-169 Hubschrauber aber es bleibt unklar, ob er es war, als es abstürzte.

Der Club bestätigt, dass er das 1: 1-Unentschieden am Samstagabend besucht hatte.

Leicestershire Polizei sagte in einer Erklärung: „Wir beschäftigen uns mit einem Vorfall in der Nähe von King Power Stadium. Notdienste sind sich bewusst und handeln. „

Den Boden Perimeter war verschlossen und das Stadion evakuiert.

West Ham-Team-Bus hatte bereits verlassen, aber einige Leicester-Spieler waren noch im Stadion.

Herr Srivaddhanaprabha, ein Milliardär, der einer thailändische chinesischen Familie in Bangkok im April 1958 geboren wurde hatte den Verein im August 2010 gekauft und hieß Vorsitzender im Februar 2011.

Seine Handelsunternehmen King Power ist ein Grundnahrungsmittel der Flughäfen des Landes geworden und die Marke besitzen auch die Namensrechte an Leicester City Stadion.

 

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares