Gonzalo Higuain will den AC Mailand im Interesse von Chelsea verlassen, sagt Gennaro Gattuso.

0

Der Mailänder AC-Chef Gennaro Gattuso hat verraten, dass Stürmer Gonzalo Higuain den Verein verlassen will, nachdem er von Chelsea interessante Berichte erhalten hat.

Der argentinische Nationalspieler ist in dieser Saison in San Siro von Juventus ausgeliehen, wurde aber stark mit einem Umzug zur Stamford Bridge im Transferfenster dieses Monats verbunden.

Gattusos Team besiegte Sampdoria in der Verlängerung mit 2:0, um am Samstag das Viertelfinale von Coppa Italia zu erreichen, und danach gab der Trainer zu, dass er sich einem Kampf stellte, um den 31-jährigen Higuain im Verein zu halten.

Wir haben eine sehr offene Beziehung, wir sagen uns gegenseitig Dinge ins Gesicht“, sagte Gattuso dem Mailänder Fernsehen. Es gibt eine große Ehrlichkeit. Wenn ein Spieler bestimmte Entscheidungen trifft, wird es schwierig, ihn vom Gegenteil zu überzeugen. Man kann es versuchen.

Im Moment ist er ein Mailänder Spieler und wir halten uns fest. Ich weiß nicht, was passieren wird. Wir sind ehrlich zueinander und ich möchte, dass er die gleiche Haltung einnimmt, die nie gefehlt hat.

Higuain, der in dieser Saison acht Tore in allen Wettbewerben für Mailand erzielt hat, wurde in die Mannschaft aufgenommen, die nach Jeddah in Saudi-Arabien reisen wird, um am Mittwoch im italienischen Supercup auf Juventus zu treffen.

Tekk Tv

Share.

Leave A Reply