Fünfzig nicht für Liam Williams gegen Tonga…. der Gerüstbauer, der seinen Kindheitstraum mit Wales lebt…..

Liam Williams ist der Gerüstbauer im Waleser Team – und am Samstag gewinnt er seine 50. Kappe für sein Land.

Der 27-jährige Löwe wird die Mannschaft im Principality Stadion gegen Tonga führen und vor Stolz platzen lassen.

Es war immer mein Jugendtraum, für Wales zu spielen“, dachte er vor seinem wegweisenden Spiel nach. Um an 50 Kappen zu kommen, bekomme ich einfach Gänsehaut. Hoffentlich kommen noch viele weitere hinzu.

Ich bin nur ein Gerüstbauer, der den Traum lebt! Ich hätte nicht wirklich gedacht, dass es möglich wäre, hierher zu kommen. Ich bekam meine erste Obergrenze im Jahr 2012, aber danach habe ich nicht mehr viele Spiele gespielt.

Ich war aber immer noch in der Mannschaft und in einem Schrei. Jetzt meinen 50. Cap zu gewinnen, ist eine meiner größten Errungenschaften.

Es wird eine großartige Gelegenheit für mich und meine Lieben sein. Es kommen Lasten herunter, ich denke, es werden etwa 16 von ihnen sein. Es wäre eine große Ehre für mich, das Team zu führen.

Williams wird sich bei seinem ersten Test auf den Mentor der neuen Mütze Jonah Holmes verlassen – den Leicester-Mann, der in der bevorzugten Position des Halbzenturis spielt.

Ich würde es vorziehen, 15 zu spielen, aber Gats hat Jonah dort ausgewählt, und wir werden beide da rausgehen und unser Bestes geben“, fügte Williams hinzu.

Die Positionen sind in den hinteren drei jetzt austauschbar und während der Spiele, die Sie eher wechseln. Wir können beide Flügel oder Full-Back spielen, also ist alles gut.

Williams ist aus einem anderen Grund auch zum Vorbild geworden. Er leidet unter einem Stottern, hat aber vor kurzem seine Angst überwunden, vor der Kamera zu stehen, indem er sich zu einem BBC-Interview mit der walisischen Legende Gareth Thomas hinsetzte. Es löste eine Welle des guten Willens aus.

Die Reaktion war ziemlich positiv“, sagte Williams.

Ich mache normalerweise nichts von dem Fernsehzeug, ich mag nur nicht, dass alle Kameras da sind und vor allem, dass es live ist. Ich habe wieder mit der Logopädie in London begonnen und sie läuft gut.

„Wenn es jüngeren Kindern oder Menschen mit Sprachstörungen hilft, ist das toll und hoffentlich werden sie lernen, mit den Dingen auszukommen.

Tonga, die Riesen der Pazifikinsel, nahmen diese Woche an einem All-you-can-eat-Buffet in einem brasilianischen Steakhaus in Cardiff teil – und das ist vielleicht nicht der einzige schreckliche Anblick in der walisischen Hauptstadt am Samstag.

Nachdem sie die Herausforderung mit ihrem Sipi Tau-Kriegstanz gemeistert haben, werden sie in ihre Gastgeber zerreißen und nur noch nach ihrem sechsten Sieg gegen eine Tier-1-Mannschaft in ihrer Geschichte und erstmals gegen Wales suchen.

Sie kommen nach Cardiff, um den Siegeslauf von Wales zu stören. Die Männer von Warren Gatland sind auf einer ungeschlagenen Serie von sieben Spielen und haben eine erste Herbstsaison.

Oftmals können diese Spiele gegen die Mannschaften der Stufe Zwei eine Bananenschale für Wales sein. In den letzten Jahren haben sie Siege gegen Georgien, Japan, Fidschi und Tonga errungen, aber 2012 gegen Samoa verloren.

Tatsächlich sollte Wales trotz 14 Änderungen in der Mannschaft die Tonganer jedoch rundum verprügeln.

Auf Platz drei der Welt sollte dies nur eine weitere Stufe in der Holzverarbeitung sein. Es wäre jedoch von Bedeutung, da der Sieg hier ihren Lauf auf acht Testsiege in Folge ausweiten würde – eine Leistung, die nur vier walisische Mannschaften erreicht haben.

Das großartige Team von 1970-72 gewann acht Mal auf der Stelle; und obwohl Wales in diesem Lauf, in dem sie Italien, Frankreich, eine zweite Saite Südafrikas, ein zweimal kämpfendes Argentinien, Schottland und die verwundeten Wallabies passierten, keine größeren Skalpellen genommen hat, haben sie alle vor ihnen geschlagen.

Und Tonga ist die Nächste. Captain Ellis Jenkins ist vorsichtig, wenn er nicht zu einem Versuchsfest auf dem ganzen Platz gezogen wird.

Sie können gefährlich sein, besonders wenn sich das Spiel löst“, sagte er. Wenn wir die Tier-2-Nationen mit vielen Änderungen spielen, gibt es verschiedene Kombinationen und es kann schwierig sein, und wir versuchen, zu viel zu früh zu tun. Wir haben darüber gesprochen, dass wir uns an unsere Waffen halten.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares