Franzose Paul Pogba hält United die Treue

Die wilden Spekulationen nehmen langsam ein Ende, Paul Pogba hält wohl Manchester United die Treue.

Der 25-jährige Franzose ist zuletzt heftig vom FC Barcelona umworben worden, hat sich offenbar aber entschieden, in der Premier League zu bleiben.

Pogba will in Manchester zum Führungsspieler reifen. Um dies zu untermauern, trifft er im Liga-Auftaktspiel gegen Leicester bereits in Minute 3 aus einem Elfmeter zum 1:0 für United. Trainer Jose Mourinho freut die Entwicklung seines Top-Spielers Pogba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares