Doppelpack für Evertons Königstransfer

Aufsteiger Wolverhampton ergattert bei der Rückkehr auf die Premier-League-Bühne ein 2:2 gegen den FC Everton.

Mann des Tages ist Evertons 40-Millionen-Neuzugang Richarlison. Der Brasilianer erzielt mit seinem ersten Torschuss (17.) für die „Toffees“ das 1:0. Nach Platzverweis von Everton-Kapitän Jagielka (40.) gleicht Neves (44.) per direktem Freistoß aus.

Evertons erneute Führung durch einen feinen Schlenzer von Richarlison (67.) wird erst spät durch einen Kopfballtreffer von Jimenez (80.) egalisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares