Die WADA forderte die Einführung einer bizarren Politik der Altersbegrenzung, um das Angebot des Reformers zu blockieren.

Innerhalb des Exekutivausschusses der WADA werden Schritte unternommen, um eine Altersgrenze einzuführen, die den Favoriten, Sir Craig Reedie als Präsidenten zu ersetzen, ausschließen würde.

Linda Helleland ist die derzeitige Vizepräsidentin der WADA, war aber diese Woche in Washington, um internationale Regierungsvertreter, nationale Anti-Doping-Agenturen und Sportler bei der Forderung nach einer umfassenden Reform der Organisation nach der schockierenden Entscheidung, Russland wieder einzusetzen, zu unterstützen.

Tatsächlich griff Helleland Reedie öffentlich auf Social Media an, als klar wurde, dass ihr Auftritt im Weißen Haus als ein Akt des Widerstands angesehen wurde.

Nun haben Quellen Sportsmail mitgeteilt, dass einer der Vertreter der Behörde im Vorstand der WADA ein Mindestalter von 45 Jahren für diejenigen vorsieht, die als nächster Präsident kandidieren wollen, wobei die 77-jährige Reedie im nächsten Jahr zurücktreten wird.

Helleland, die Ministerin für Jugend und Sport in ihrem Heimatland Norwegen, ist 41 Jahre alt, und das ist der Widerstand einiger Kreise gegen sie, diese bizarre Empfehlung wurde ausgesprochen.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares