Der südendfreundliche Teenager Charlie Kelman trifft aus seiner eigenen Hälfte auf DEBUT.

0

Der südendfreundliche Youngster Charlie Kelman erzielte bei seinem Profi-Debüt aus seiner eigenen Hälfte heraus.

Der US-Jugendstürmer traf den Plymouth-Torhüter in der zweiten Minute der Nachspielzeit.

Aber es reichte nicht aus, um zu verhindern, dass Southend am Samstag mit 3:2 unterlag.

David Beckham? Wayne Rooney? Nein, das kommt von @SkyBetLeagueOne!

Der 17-jährige @CharlieKelman0 punktet aus der Mittellinie für @SUFCRootsHall 😱#EFLonQuest um 21 Uhr… @SUFC_fans @SUFC_History pic.twitter.com/L4STovYWSa

Manager Chris Powell sagt, dass Kelman „für uns ein echter Live-Wire war und offensichtlich ein wunderbares Tor erzielt hat“.

Es weckte Erinnerungen an David Beckhams Schlag gegen Manchester United von der Mittellinie im Crystal Palace im Jahr 1996.

Der 17-jährige Kelman twitterte dank des Clubs „weil er an mich geglaubt hat und mir diese Möglichkeit in so jungen Jahren gegeben hat, dass ich nicht dankbarer sein könnte, dass ich hier nicht aufhören werde“.

Kelman, der in Essex geboren wurde, spielte letztes Jahr für die Vereinigten Staaten von Amerika unter 18 Jahren.

Nachdem er von US Soccer eingezogen wurde, sagte Kelman: „Mein Vater ist amerikanischer Staatsbürger und ich habe sechs Jahre lang dort gelebt, so qualifiziere ich mich.

Tekk Tv

Share.

Leave A Reply