Der AC Mailand erweckt das Interesse an Marouane Fellaini wieder zum Leben und plant, ihn diesen Monat unter Vertrag zu nehmen.

0

Der AC Mailand hat sein Interesse an der Mittelfeldspielerin Marouane Fellaini von Manchester United geweckt und plant einen Zug, um ihn diesen Monat unter Vertrag zu nehmen.

Die italienische Seite hat sich langfristig an dem Spieler beteiligt und war in Gesprächen, um ihn gegen Ende der letzten Saison für eine kostenlose Teilnahme zu gewinnen.

Der belgische Nationalspieler unterschrieb jedoch eine zweijährige Verlängerung seines Old Trafford-Deals, um bei United zu bleiben, aber seine Zukunft im Verein ist wieder in Frage gestellt worden, da Ole Gunnar Solskjaer mit seiner Ankunft eine deutliche Verkürzung seiner Spielzeit verzeichnete.

Der belgische Outlet Nieuwsblad behauptet, dass Mailand daran interessiert ist, einen Deal für Fellaini zu schließen, da der Mittelfeldspieler offen für einen Rückzug aus Old Trafford ist.

Die Mannschaft der Serie A steht mit dem FC Porto und dem chinesischen Klub Guangzhou Evergrande in einem starken Wettbewerb um den 31-Jährigen, der die Situation beobachten soll.

Es ist noch nicht klar, ob United bereit wäre, sich von Fellaini zu trennen, aber sein Mangel an Spielzeit in den letzten Wochen deutet darauf hin, dass sie durch das richtige Angebot versucht sein könnten.

Berichte in Spanien deuten darauf hin, dass United einen Schock für Philippe Coutinho inmitten wachsender Unruhen mit seiner Rolle in Barcelona in Betracht zieht.

Die mögliche Ankunft des Brasilianers würde Fellaini nur noch weiter in den Hackbefehl hineinrutschen lassen und ihn zu verkaufen, könnte den Weg für Coutinho ebnen.

Tekk Tv

Share.

Leave A Reply