Danny Welbeck an Krücken nach der zweiten Operation zur Reparatur eines gebrochenen Knöchels

Danny Welbeck wurde zum ersten Mal seit einer zweiten Operation zur Reparatur seines gebrochenen rechten Knöchels an Krücken abgebildet.

Welbeck postete ein Bild von sich selbst, wie er am Dienstagnachmittag Instagram mit einem Daumen hochhielt.

Zu Hause“, schrieb der 27-Jährige. Danke für all die Liebe und Unterstützung. Zweifellos werde ich stärker als je zuvor zurückkehren. Der Regenerationsprozess beginnt jetzt.

Es versteht sich, dass nach der ersten Operation ein zusätzlicher Eingriff erforderlich war, wobei Arsenal den Diagnose- und Genesungszeitraum von Welbeck in den nächsten 48 Stunden bestätigen sollte.

Welbeck ging Ende letzter Woche unter das Messer, um den Knöchel zu stabilisieren, den er am Donnerstag bei der Ziehung der Europa League gegen Sporting Lisbon verletzt hatte. Das zweite Verfahren war die Reparatur der Verbindung.

Arsenal-Mediziner sind zuversichtlich, dass Welbeck sich vollständig erholen wird, aber da sein Deal am Ende der Saison ausläuft, besteht ein großer Zweifel, ob er wieder für den Verein spielen wird.

Wie lange Welbeck am Rande bleibt, hängt vom Ausmaß der Bandschäden und Prellungen bis zum Knochen ab.

Seine Bedeutung für das Team wurde jedoch nach dem 1:1-Unentschieden von Arsenal gegen Wolves am Sonntag deutlich.

Torhüter Bernd Leno erzählte, wie Welbeck vor dem Spiel einen Teil der Mannschaft mit FaceTimed spielte – etwas, das von Manager Unai Emery vereinbart wurde.

Wir sprachen mit ihm wegen des Trainers vor dem Spiel in der Sitzung, wir hatten eine FaceTime-Sitzung mit ihm“, sagte Leno nach dem Spiel.

Es war sehr gut, wir wollten für ihn gewinnen. Wir alle entschuldigen uns für seine Verletzung und hoffen, dass er sich gut erholt und ihn auf dem Platz sieht, denn er ist ein wichtiger Spieler für das Team und auch in der Garderobe.

Er sah sehr glücklich aus und ich denke, er war glücklich, mit uns zu sprechen, weil er immer noch ein großer Teil unseres Teams ist und wir ihn unterstützen werden, um eine gute Zeit zu haben, wenn er verletzt ist.

Ich denke, das ist eine große Qualität des Managers, weil er immer ein Team haben will, nicht nur einen Spieler, einen Spieler, einen Spieler (Einzelpersonen), und ich denke, dieses Treffen war sehr motivierend für uns und für jeden Spieler, für Danny zu spielen, weil alle ihn mögen.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares