Cristiano Ronaldo sagt, dass Juve Applaus für Fallrückzieher ihm geholfen hat, sich zu bewegen

Cristiano Ronaldo zeigte auf, wie ihn die Fans von Juventus in der Champions League in der letzten Saison bei einem Umzug nach Italien unterstützen konnten.

Der fünffache Gewinner des Ballon d'Or wurde von Juve-Anhängern gefeiert, nachdem er in der Champions League ein beeindruckendes Tor geschossen hatte.

Und nachdem er diesen Sommer in einem 100 Millionen Pfund-Zug Madrid gegen Turin eingetauscht hat, hat sich das portugiesische Ass in diesem Moment zum ersten Mal geöffnet.

Ich war am Anfang überrascht. Ich bin es gewohnt, Juve zu folgen, und ich mag den Verein, aber seit dem habe ich sie noch mehr gemocht ", sagte Ronaldo in einem Interview mit JuventusTV.

"Ich werde nicht sagen, dass es der entscheidende Punkt in meiner Entscheidung war, aber jedes Detail hilft. Könnte sein. Natürlich hilft es, wenn man die Leute wie dich, die Fans und den Club wie dich sieht, das Gefühl ist ganz anders.

'Nicht zu fassen. Ich erinnere mich jeden Tag, das ist mir noch nie passiert. In der Champions League gegen Juve, einem Viertelfinale, schießt du ein Tor und siehst alle im Stadion, die dich applaudieren. Es war ein unglaubliches Gefühl.

Der Sieg im Viertelfinal-Hinspiel war geprägt von der Rede von Ronaldos Tor und davon, ob es sich um den größten Treffer des Wettbewerbs handelt.

Die Juventus-Fans tragen nun das Weiß und Schwarz der Alten Dame und hoffen, dass er in diesem Jahr ähnliche Magie erzeugen kann.

Nach dem Training mit seinen Teamkollegen, wird Ronaldo sein Debüt geben, wenn Juventus am 18. August in der Titelverteidigung der Serie A mit einem Auftaktspiel in Chievo beginnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares